Hit-DJ Avicii ist tot: Kollegen und Fans trauern

Hit-DJ Avicii ist tot: Kollegen und Fans trauern

Mit Bestürzung haben Kollegen und Fans des schwedischen DJs und Produzenten Avicii ("Wake Me Up") auf den Tod des 28-Jährigen reagiert. "Mir fehlen die Worte", schrieb etwa der deutsche DJ Felix Jaehn (23) …

Newsticker

    Salzburger Landtagswahl 2018

    Salzburger Landtagswahl 2018

    Jetzt lesen

    Newsfeed

    Arrow Down
    Wer in Salzburg die wahre Macht hat

    Wer in Salzburg die wahre Macht hat

    Entscheidungsträger. Morgen wählen die Salzburger den Landtag. Aber wer zieht in Salzburg wirklich die Fäden? Die SN fragten Insider aus Politik und Wirtschaft. Am Sonntag wird in Salzburg die Macht neu …

    Zentralisten wollen die Landtage abschaffen

    Salzburg wählt am Sonntag ein neues Regionalparlament. Ist das überhaupt noch zeitgemäß? Damit kein Irrtum aufkommt: Die 390.000 wahlberechtigten Salzburgerinnen und Salzburger entscheiden am Sonntag nur …

    Meistgelesen

      Videos

      Ex-Bulle Yordy Reyna sah für Kampfsport-Einlage Rot
      Play

      Ex-Bulle Yordy Reyna sah für Kampfsport-Einlage Rot

      Raue Sitten herrschen in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS. Mittendrin war bei einem Spiel seiner Vancouver Whitecaps der …

      Fall Josef F.: "Noch nie so tief in den Abgrund einer Seele geblickt"
      Play

      Fall Josef F.: "Noch nie so tief in den Abgrund einer Seele geblickt"

      Jugendschutz: Alle Länder bis auf Oberösterreich einig
      Play

      Jugendschutz: Alle Länder bis auf Oberösterreich einig

      Weisses Rössl: Helmut Peter tritt ab

      Weisses Rössl: Helmut Peter tritt ab

      Das "Weisse Rössl" ist jetzt endgültig in der Hand der fünften Rössl-Wirtin Gudrun Peter. Ihr Vater bekommt eine neue Aufgabe in der Familie. Exakt zu seinem 70. Geburtstag zieht sich Helmut Peter heute, …

      Hotel-Neubau soll heuer im Herbst starten

      Hotel-Neubau soll heuer im Herbst starten

      Beim geplanten Luxushotel in Großgmain gibt es bereits erste Bodenerkundungen. Die Kritik am 60-Millionen-Projekt ist aber nicht verstummt. Am Donnerstag setzte Projektentwickler Bruno Eidlinger erste …

      Das Wildwest-Paradies mutiert zu einer Hölle

      Das Wildwest-Paradies mutiert zu einer Hölle

      So wird die "Westworld"-Saga fortgesponnen - mit Fernsehepisoden, die zu einer Popularität wie "Game of Thrones" gehypt werden sollen. Die Vision ist faszinierend und eine Kopfgeburt von Bestsellerautor …

      Zwei sind im "Tatort" eine zu wenig

      Zwei sind im "Tatort" eine zu wenig

      HEIMKINO Pierre A. Wallnöfer Jeder Sender strebt danach, seinen Programmablauf mit möglichst vielen Alleinstellungsmerkmalen zu versehen. Sprich: oft eine hohe Seherzahl auszuweisen. …

      Mühlen der Desinformation

      Die fortgesetzten Angriffe von Norbert Steger gegen den ORF haben eine andere Qualität als die Faschingsendattacke von Heinz-Christian Strache auf Armin Wolf und die "ZiB 2". Dass der Vizekanzler der …

      Erneut Kinder in Indien vergewaltigt und ermordet

      Erneut Kinder in Indien vergewaltigt und ermordet

      Erneut haben Sexualmorde an Kindern in Indien für Entsetzen gesorgt. Ein neunjähriges Mädchen wurde in der Nacht auf Freitag im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh erwürgt aufgefunden, nachdem es mutmaßlich …

      Aktuell
      21°C
      Heute
      25°C
      So
      24°C
      Mo
      21°C
      Di
      20°C
      Mi
      23°C

      Verkehr

      • A1

        West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim

        mehr anzeigen Staatsgrenze Walserberg keine Wartezeit mehr bei der Ausreise aus Österreich (unter 5 Min., Meldung automatisch von Sensoren erstellt)

      • A1

        West Autobahn Linz Richtung Rosenheim

        mehr anzeigen Zwischen AS Salzburg-Nord und AS Salzburg-West Baustelle in der Nacht, Fahrbahnverengung, Dauer: 01.08.2018 bis 15.11.2018

      • A10

        Tauern Autobahn Salzburg - Villach

        mehr anzeigen Zwischen AS Zederhaus und AS St. Michael im Lungau in beiden Richtungen Es ist nur ein Fahrstreifen frei, Brückenarbeiten, Fahrbahnerneuerung, Dauer: 05.03.2018 bis 27.04.2018

      • A10

        Tauern Autobahn Salzburg - Villach

        mehr anzeigen Zwischen Autobahnknoten Pongau und Reittunnel in beiden Richtungen Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt, Baustelle, Dauer: 26.02.2018 bis 22.06.2018

      • A10

        Tauern Autobahn Salzburg - Villach

        mehr anzeigen Zwischen AS Eben und AS Flachau in beiden Richtungen Fahrbahnverengung, Baustelle, Dauer: 05.03.2018 bis 07.06.2018

      • B159

        Salzachtal Straße Golling - Salzburg

        mehr anzeigen im Bereich Ortsmitte Trogergasse in beiden Richtungen vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Baustelle, Dauer: 06.04.2018 bis 30.04.2018 - km 19,80-19,90

      • B159

        Salzachtal Straße Golling - Bischofshofen

        mehr anzeigen Golling in beiden Richtungen es ist mit Wartezeit zu rechnen, vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Dauer: 03.04.2018 07:00 Uhr bis 09.05.2018 17:00 Uhr im Bereich der Ortsdurchfahrt. Ampelregelung bzw. Umleitung über Gemeindestraßen.

      • B165

        Gerlos Straße Gerlospass - Mittersill

        mehr anzeigen Neukirchen - Errichtung Linksabbieger Venedigersiedlung in beiden Richtungen es ist mit Wartezeit zu rechnen, Baustelle, Dauer: 03.04.2018 bis 30.05.2018, keine Umleitungsempfehlung - km 19,40-19,80

      • B165

        Gerlos Straße Gerlospass - Mittersill

        mehr anzeigen Salzachbrücke Mittersill in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Baustelle, Dauer: 10.04.2018 bis 30.05.2018, keine Umleitungsempfehlung, Verkehrsführung über beschilderte Umleitungsstrecke - km 0,58-0,72

      • B166

        Pass Gschütt Straße Pass Gschütt - Niedernfritz

        mehr anzeigen Zwischen Lindenthal und Abtenau in beiden Richtungen vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Baustelle, Dauer: 27.03.2018 bis 30.06.2018, Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, großräumig über die A10 ausweichen - km 21,20-22,02

      • B166

        Pass Gschütt Straße Pass Gschütt - Niedernfritz

        mehr anzeigen Niedernfritz in beiden Richtungen vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Baustelle, Dauer: 03.04.2018 bis 10.08.2018, keine Umleitungsempfehlung, Errichtung eines Geh- und Radweges, keine Umleitung möglich - km 2,06-3,26

      • B168

        Mittersiller Straße Mittersill - Schüttdorf

        mehr anzeigen Ortsdurchfahrt Piesendorf, Doppelbrücke Piesendorf in beiden Richtungen Fahrbahnverengung, Baustelle, Dauer: 05.03.2018 bis 30.06.2018, keine Umleitungsempfehlung - km 6,00-6,24

      • B178

        Loferer Straße Steinpass - St. Johann

        mehr anzeigen Achbergtunnel in beiden Richtungen Tunnel gesperrt, Tagesbaustelle, Dauer: 23.04.2018 bis 16:30 Uhr, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, Tunnelwartungsarbeiten, Verkehrsumleitung durch Unken - km 61,02-62,52, Behinderungen Tunnelsperre

      • B178

        Loferer Straße Steinpass - St. Johann

        mehr anzeigen Lärchbergtunnel in beiden Richtungen Tunnel gesperrt, Baustelle, Dauer: 25.04.2018 07:30 Uhr bis 26.04.2018 16:30 Uhr, Tunnelwartungsarbeiten - km 52,04-53,90

      • B311

        Pinzgauer Straße Zell am See - Bischofshofen

        mehr anzeigen B311 Pinzgauer Straße, Lend, Teufenbachbrücke in beiden Richtungen Für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei, Baustelle, Dauer: 23.04.2018 bis 27.07.2018, keine Umleitungsempfehlung - km 21,80-23,10

      • Eichstraße Kapuzinerberg - Heuberg

        mehr anzeigen Stadtgebiet Salzburg, Zwischen Strassenkreuzung Fürbergstraße und Strassenkreuzung Kühbergstraße in beiden Richtungen gesperrt, Brückenarbeiten, Baustelle, Dauer: 05.03.2018 bis 31.10.2018, eine Umleitung ist eingerichtet über Fürbergstraße - Linzer Bundesstraße - Parscherstraße. Ausweichmöglichkeiten für Fußgänger und Radfahrer über Schwabenwirtsbrücke und Unterführung Gaisbergstraße.

      • Großglockner Hochalpenstraße Heiligenblut - Bruck

        mehr anzeigen Zwischen Kassastelle Heiligenblut und Kassastelle Ferleiten in beiden Richtungen gesperrt, Wintersperre

      • L101

        Mattseer Landesstraße Oberösterreich - Lengfelden

        mehr anzeigen Kreisverkehr Elixhausen bis Ursprung in beiden Richtungen vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Baustelle, Dauer: 03.03.2018 bis 29.06.2018, Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren, großräumige Umfahrung empfohlen - km 3,45-4,60

      • L107

        Wiestal Landesstraße Salzburg-Ring - Hallein

        mehr anzeigen Ortsende Seefeldmühle, Mühlbachgerinne in beiden Richtungen vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Baustelle, Dauer: 06.04.2018 bis 30.04.2018, keine Umleitungsempfehlung - km 4,80-4,92

      • L109

        Großarler Landesstraße See - St. Johann

        mehr anzeigen Zwischen Hüttschlag und Großarl in beiden Richtungen vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Baustelle, Dauer: 21.02.2018 bis 30.10.2018, keine Umleitungsempfehlung - km 22,60-23,68

      • L111

        Glemmtal Landesstraße Maishofen - Lengau

        mehr anzeigen Vorderforsthofbrücke in Maishofen in beiden Richtungen es ist mit Wartezeit zu rechnen, Baustelle, Dauer: 09.04.2018 bis 27.04.2018, keine Umleitungsempfehlung, Errichtung eines Geh- und Radweges - km 1,20-1,43

      • L111

        Glemmtal Landesstraße Maishofen - Lengau

        mehr anzeigen Viehhofen/ Saalbach (Jausern) in beiden Richtungen es ist mit Wartezeit zu rechnen, Baustelle, Dauer: 03.04.2018 bis 29.06.2018, keine Umleitungsempfehlung, Asphaltierungsarbeiten, keine Umleitung möglich - km 6,40-10,10

      • L19

        Innerkremser Landesstraße St. Margarethen im Lungau - Kremsbrücke

        mehr anzeigen Zwischen Landesgrenze Kärnten / Salzburg und Innerkrems in beiden Richtungen gesperrt, Gefahr durch Erdrutsch - Großräumige Umleitung über Katschberg, Katsachbergtunnel oder Turracherhöhe.

      • L206

        Köstendorfer Landesstraße Mattsee - Steindorf

        mehr anzeigen Ortsgebiet Kleinköstendorf in beiden Richtungen vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Baustelle, Dauer: 13.03.2018 bis 16.05.2018, keine Umleitungsempfehlung - km 1,29-1,50

      • L222

        Lungau Landesstraße Tamsweg - Bruckdorf

        mehr anzeigen Zwischen Wölting und St. Andrä in beiden Richtungen es ist mit Wartezeit zu rechnen, Baustelle, Dauer: 16.04.2018 bis 04.05.2018, keine Umleitungsempfehlung, Errichtung eines Gehweges - km 7,40-7,47

      • L247

        Thumersbacher Landesstraße Fischhorn-Bruck Richtung Thumersbach-Nord

        mehr anzeigen Zwischen Bahnübergang Prielau und Hofmannsthalstraße Es ist nur ein Fahrstreifen frei, Baustelle, Dauer: 23.04.2018 bis 25.05.2018

      • L247

        Thumersbacher Landesstraße Fischhorn-Bruck Richtung Thumersbach-Nord

        mehr anzeigen Zwischen Hofmannsthalstraße und Bahnübergang Prielau Richtungsfahrbahn gesperrt, Baustelle, Dauer: 23.04.2018 bis 24.05.2018, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet Bereich Bahnübergang Prielau (Straßenkilometer 7,1 bis 7,23) Auf der gesamten L 247 besteht ein Fahrverbot für alle Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen - ausgenommen Zustelldienste u. Anrainer. Alle Zustelldienste u. Anrainer mit Kraftfahrzeugen über 3,5 Tonnen haben großräumig über die B 311 (Schmittentunnel) nach Bruck und dann über die L 247 in Richtung Thumersbach auszuweichen.

      • L267

        Bundschuh Landesstraße St. Margarethen im Lungau - Innerkrems

        mehr anzeigen Landesgrenze Salzburg / Kärnten in beiden Richtungen gesperrt, Arbeiten, die Situation dauert voraussichtlich längere Zeit an Totalsperre der L267 und L19 zwischen Schönfeld und Innerkrems

      • Paris-Lodron-Straße Mirabellplatz - Schallmoos

        mehr anzeigen Stadtgebiet Salzburg, Zwischen Strassenkreuzung Mirabellplatz und Strassenkreuzung Franz-Josefs-Straße in beiden Richtungen gesperrt, Busverkehr nicht in Betrieb, Arbeiten an Erdkabeln, Dauer: 19.02.2018 bis 31.05.2018 Busterminal Salzburg Nord nicht in Betrieb. Ausweichterminal: Busterminal Salzburg Süd/Erzabt-Klotz-Straße.

      Zwei Frauen wollen an die SPD-Spitze

      Zwei Frauen wollen an die SPD-Spitze

      Andrea Nahles hat unerwartet Konkurrenz im Rennen um das Amt der SPD-Parteichefin bekommen. Simone Lange, die weitgehend unbekannte Bürgermeisterin von Flensburg, fordert sie heraus. Drei Dinge sind schon …

      Eins plus Eins ist mehr als Zwei

      Eins plus Eins ist mehr als Zwei

      Lange waren Teilzeit-Chefs und Tandems in der Führung tabu. Das ändert sich. Jennifer Radner ist Chefin des Correspondent Bankings bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich und sorgt somit weltweit für …

      Holzkohle war gestern

      Holzkohle war gestern

      Nach dem langen Winter begann die Grillsaison heuer besonders früh. Gas und Strom verdrängen Kohle dabei immer mehr. Der Fachhandel baut aus, Supermärkte und Metzger sind gerüstet. Wenn die Frühlingssonne ins …

      Pöbelnde Frau ließ sich von Polizist mit Krapfen beruhigen

      Erst mit der Einladung auf einen Krapfen hat sich eine pöbelnde Frau am Donnerstagnachmittag in Wien-Favoriten von der Polizei beruhigen lassen. Die Dame hatte auf der Fußgängerzone in der Favoritenstraße vorbeigehende Passanten angeschrien, aber nicht bedroht, erläuterte Polizeisprecherin Irina

      Leiden verändert die Ansichten

      Leiden verändert die Ansichten

      Erst wecken die Bilder des Malers Zoran Mušic heitere, angenehme Gefühle, dann jedoch verlöschen die Farben.Warum? Einsamkeit und Dunkelheit - vielleicht …

      Es müssen nicht immer Selfies sein

      Es müssen nicht immer Selfies sein

      "I-Photo" heißt eine neue Schau im Rupertinum. Um Selbstdarstellung geht es aber nicht. Im Internet-Zeitalter ist es schwer vorstellbar, dass ein Wort mit dem vorangestellten Buchstaben "i-" beginnt und …

      DJ Avicii mit 28 Jahren im Oman gestorben

      DJ Avicii mit 28 Jahren im Oman gestorben

      Der schwedische DJ und Produzent Avicii ("Wake Me Up") ist im Alter von 28 Jahren gestorben. Tim Bergling, wie er mit bürgerlichem Namen hieß, sei am Freitag in der Hauptstadt des Oman, Maskat (englische …

      Horoskop

      Was hält der Tag für Sie bereit?

      Bilder des Tages

      20. April 2018 – Kollision: Beim einem Zugunfall am Salzburger Hauptbahnhof sind Freitagfrüh 54 Personen verletzt worden. Beim Zusammenkoppeln zweier Nachtzüge aus Zürich und Venedig prallten um 4.46 Uhr sieben von einer Verschublok geschobene Waggons auf sechs stehende Waggons.  SN/robert ratzer
      20. April 2018 – Kollision: Beim einem Zugunfall am Salzburger Hauptbahnhof sind Freitagfrüh 54 Personen verletzt worden. Beim Zusammenkoppeln zweier Nachtzüge aus Zürich und Venedig prallten um 4.46 Uhr sieben von einer Verschublok geschobene Waggons auf sechs stehende Waggons.
      20. April 2018 – Protestmarsch: Mitarbeiter des UKH Salzburg, der AUVA, der GKK oder der PVA beteiligten sich bei am Freitagvormittag bei einer öffentlichen Betriebsversammlung vor dem AK und ÖGB Gebäude in Salzburg. Sie protestierten gegen die diskutierten Einschnitte in der Sozialversicherung. SN/prlic
      20. April 2018 – Protestmarsch: Mitarbeiter des UKH Salzburg, der AUVA, der GKK oder der PVA beteiligten sich bei am Freitagvormittag bei einer öffentlichen Betriebsversammlung vor dem AK und ÖGB Gebäude in Salzburg. Sie protestierten gegen die diskutierten Einschnitte in der Sozialversicherung.
      20. April 2018 – huch: Ein Windstoß verstieß hier wohl den Pileolus des Papstes. Manche nennen den kleinen runden Hut auch „Zucchetto“, „Scheitelkäppchen“ oder „Kalotte“. Der Papst trägt dabei immer die weiße Variante, während die Kardinäle und der Erzbischof von Salzburg als Sonderprivileg die scharlachrote Farbe tragen.  SN/AP
      20. April 2018 – huch: Ein Windstoß verstieß hier wohl den Pileolus des Papstes. Manche nennen den kleinen runden Hut auch „Zucchetto“, „Scheitelkäppchen“ oder „Kalotte“. Der Papst trägt dabei immer die weiße Variante, während die Kardinäle und der Erzbischof von Salzburg als Sonderprivileg die scharlachrote Farbe tragen.
      20. April 2018 – es brodelt: 1768 brach der Vulkan Io in Japan zuletzt aus. Am Donnerstag wurde wieder Asche gesichtet. Der Zutritt wurde aus Sicherheitsgründen für die gesamte Bergkette verboten. SN/AP
      20. April 2018 – es brodelt: 1768 brach der Vulkan Io in Japan zuletzt aus. Am Donnerstag wurde wieder Asche gesichtet. Der Zutritt wurde aus Sicherheitsgründen für die gesamte Bergkette verboten.
      20. April 2018 – Was haben Hollywood-Star Richard Gere, der französische Filmstar Alain Delon und die russische Eiskunstläuferin Alina Zagitova gemeinsam? Sie alle stehen auf die japanische Hunderasse Akita. Und sie setzen einen Trend: Immer mehr dieser Hunderasse werden von ausländischen Käufern aufgenommen. SN/APA/AFP/BEHROUZ MEHRI
      20. April 2018 – Was haben Hollywood-Star Richard Gere, der französische Filmstar Alain Delon und die russische Eiskunstläuferin Alina Zagitova gemeinsam? Sie alle stehen auf die japanische Hunderasse Akita. Und sie setzen einen Trend: Immer mehr dieser Hunderasse werden von ausländischen Käufern aufgenommen.
      19. April 2018 – Festival der Frauen: Zum bereits 17. Mal geht in New York das „Tribeca Filmfestival“ über die Bühne, das 2001 von Schauspieler Robert De Niro – im Bild bei der Eröffnung – und zwei Partnern gegründet worden war, um den Südteil Manhattans nach den Terroranschlägen vom 11. September wiederzubeleben. In diesem Jahr wurden 46 Prozent der 96 gezeigten Spielfilme von Frauen gedreht – ein Rekord in der Geschichte des Festivals. SN/afp
      19. April 2018 – Festival der Frauen: Zum bereits 17. Mal geht in New York das „Tribeca Filmfestival“ über die Bühne, das 2001 von Schauspieler Robert De Niro – im Bild bei der Eröffnung – und zwei Partnern gegründet worden war, um den Südteil Manhattans nach den Terroranschlägen vom 11. September wiederzubeleben. In diesem Jahr wurden 46 Prozent der 96 gezeigten Spielfilme von Frauen gedreht – ein Rekord in der Geschichte des Festivals.
      19. April 2018 – Geburtstagsfest: Israel feierte den 70. Unabhängigkeitstag mit einem Feuerwerk. Insgesamt wird 70 Stunden lang gefeiert, bis zum Samstagabend. Während des Sabbats von Freitagabend an gibt es eine Ruhepause. Der Staat Israel wurde am 14. Mai 1948 ausgerufen. Staatsgründer David Ben Gurion verlas in Tel Aviv die Unabhängigkeitserklärung. SN/afp
      19. April 2018 – Geburtstagsfest: Israel feierte den 70. Unabhängigkeitstag mit einem Feuerwerk. Insgesamt wird 70 Stunden lang gefeiert, bis zum Samstagabend. Während des Sabbats von Freitagabend an gibt es eine Ruhepause. Der Staat Israel wurde am 14. Mai 1948 ausgerufen. Staatsgründer David Ben Gurion verlas in Tel Aviv die Unabhängigkeitserklärung.
      19. April 2018 – Abgehoben: Beim 32. internationalen Kite-Festival in Berck-sur-Mer im Norden Frankreichs heben auch Aliens ab. SN/afp
      19. April 2018 – Abgehoben: Beim 32. internationalen Kite-Festival in Berck-sur-Mer im Norden Frankreichs heben auch Aliens ab.
      19. April 2018 – Vorsicht vor dem Wal: Ein Orca-Wal jagt Seelöwen-Babys an der Südatlantikküste bei Punta Norte (Argentinien). Das Schauspiel wiederholt sich alljährlich im März und April, wenn die tollpatschigen Robbenjungen schwimmen lernen. SN/ap
      19. April 2018 – Vorsicht vor dem Wal: Ein Orca-Wal jagt Seelöwen-Babys an der Südatlantikküste bei Punta Norte (Argentinien). Das Schauspiel wiederholt sich alljährlich im März und April, wenn die tollpatschigen Robbenjungen schwimmen lernen.
      19. April 2018 – Der Prinz und seine Braut: Genau einen Monat vor ihrem Trauungstermin absolvieren Harry und seine Zukünftige, die Schauspielerin Meghan Markle noch eine Reihe von Terminen. Hier sind sie beim Commonwealth Jugendforum in London im Einsatz. SN/apa
      19. April 2018 – Der Prinz und seine Braut: Genau einen Monat vor ihrem Trauungstermin absolvieren Harry und seine Zukünftige, die Schauspielerin Meghan Markle noch eine Reihe von Terminen. Hier sind sie beim Commonwealth Jugendforum in London im Einsatz.
      19. April 2018 – Der Mann mit den drei Gesichtern: Jerome Hamon leidet an der Erbkrankheit Morbus Recklinghausen, die sein Gesicht entstellt. Nach einer ersten Gesichtstransplantation 2010 stieß Hamons Körper das Transplantat wieder ab. Nun bekam er von seinem Arzt Laurent Lantieri erneut ein neues Gesicht. SN/AFP
      19. April 2018 – Der Mann mit den drei Gesichtern: Jerome Hamon leidet an der Erbkrankheit Morbus Recklinghausen, die sein Gesicht entstellt. Nach einer ersten Gesichtstransplantation 2010 stieß Hamons Körper das Transplantat wieder ab. Nun bekam er von seinem Arzt Laurent Lantieri erneut ein neues Gesicht.
      19. April 2018 – Ein Foto fast wie ein Gemälde: Der junge Hirte führt seine Herde in den Busch, so geschehen in Nasawara State im Norden Nigerias. SN/APA/AFP/PIUS UTOMI EKPEI
      19. April 2018 – Ein Foto fast wie ein Gemälde: Der junge Hirte führt seine Herde in den Busch, so geschehen in Nasawara State im Norden Nigerias.
      19. April 2018 – Ein Bussi für die Kanzlerin: Der französische Präsident Emmanuel Macron ist am Donnerstagmittag zu einem Besuch in Berlin eingetroffen. Er will mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über Details der umstrittenen EU-Reformpläne beraten. SN/AP
      19. April 2018 – Ein Bussi für die Kanzlerin: Der französische Präsident Emmanuel Macron ist am Donnerstagmittag zu einem Besuch in Berlin eingetroffen. Er will mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über Details der umstrittenen EU-Reformpläne beraten.
      19. April 2018 &#8211; Im Wiener Rathaus bekam der 54-jährige Toni Polster am Donnerstag das Goldene Verdienstzeichen des Landes<br> Wien verliehen. Polster, der u. a. bei der Wiener Austria, beim FC Sevilla und beim 1. FC Köln kickte, ist mit 44 Treffern nach wie vor Rekordtorschütze der österreichischen Nationalmannschaft. SN/APA/HERBERT PFARRHOFER
      19. April 2018 – Im Wiener Rathaus bekam der 54-jährige Toni Polster am Donnerstag das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien verliehen. Polster, der u. a. bei der Wiener Austria, beim FC Sevilla und beim 1. FC Köln kickte, ist mit 44 Treffern nach wie vor Rekordtorschütze der österreichischen Nationalmannschaft.
      18. April 2018 &#8211; Dinnertime: US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania trafen sich zu einem Abendessen mit Japans Premier Shinzo Abe und dessen Frau Akie Abe in Trumps Domizil in Mar-a-Lago (Florida). Die USA hätten auf höchster Ebene mit Nordkorea gesprochen, sagte Trump bei diesem Treffen. CIA-Direktor und designierter US-Außenminister Mike Pompeo war Medienberichten zufolge damit gemeint. SN/APA/AFP/MANDEL NGAN
      18. April 2018 – Dinnertime: US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania trafen sich zu einem Abendessen mit Japans Premier Shinzo Abe und dessen Frau Akie Abe in Trumps Domizil in Mar-a-Lago (Florida). Die USA hätten auf höchster Ebene mit Nordkorea gesprochen, sagte Trump bei diesem Treffen. CIA-Direktor und designierter US-Außenminister Mike Pompeo war Medienberichten zufolge damit gemeint.
      18. April 2018 &#8211; Selfielaune: Kanadas gefeierter Premierminister (Mitte links) und die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern (Mitte rechts) grinsten mit Schülern und dem Bürgermeister von London, Sadiq Khan (Mitte), um die Wette. SN/AP
      18. April 2018 – Selfielaune: Kanadas gefeierter Premierminister (Mitte links) und die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern (Mitte rechts) grinsten mit Schülern und dem Bürgermeister von London, Sadiq Khan (Mitte), um die Wette.
      18. April 2018 &#8211; Umarmung für alle: Anstatt mit dem Rücken zu seinen Fans zu stehen und Selfies zu produzieren, wirft Papst Franziskus bei seiner wöchentlichen Audienz freudig seine Arme um die Gläubigen. SN/APA/AFP/TIZIANA FABI
      18. April 2018 – Umarmung für alle: Anstatt mit dem Rücken zu seinen Fans zu stehen und Selfies zu produzieren, wirft Papst Franziskus bei seiner wöchentlichen Audienz freudig seine Arme um die Gläubigen.
      18. April 2018 &#8211; Unwirklich: Die Patrouille des Glaciers (&#8222;Gletscherpatrouille&#8220;) in der Schweiz ist das größte Rennen im Skibergsteigen weltweit. Das Wettrennen um die besten Fotos ist bereits eröffnet. Im Hintergrund das Matterhorn, vorne werden die besten Wege bereits ausgeleuchtet.  SN/AP
      18. April 2018 – Unwirklich: Die Patrouille des Glaciers („Gletscherpatrouille“) in der Schweiz ist das größte Rennen im Skibergsteigen weltweit. Das Wettrennen um die besten Fotos ist bereits eröffnet. Im Hintergrund das Matterhorn, vorne werden die besten Wege bereits ausgeleuchtet.
      18. April 2018 &#8211; 53 Kilometer: So viel beträgt die Horizontaldistanz, 4000 Höhenmeter werden zurückgelegt. Den bisherigen Rekord hält eine schweizerische Patrouille mit 5h 52&#8216; 20&#8216;&#8216;. SN/AP
      18. April 2018 – 53 Kilometer: So viel beträgt die Horizontaldistanz, 4000 Höhenmeter werden zurückgelegt. Den bisherigen Rekord hält eine schweizerische Patrouille mit 5h 52‘ 20‘‘.
      18. April 2018 &#8211; Ein Gläschen vor dem Eiffelturm: In Paris ist noch erlaubt, was Salzburg teilweise verbietet. Seit Dienstag ist auf dem Bahnhofsvorplatz in Salzburg das Trinken von Alkohol verboten. Auch in der Gstättengasse und am Anton-Neumayr-Platz gilt nächtliches Trinkverbot. SN/APA/AFP/LIONEL BONAVENTURE
      18. April 2018 – Ein Gläschen vor dem Eiffelturm: In Paris ist noch erlaubt, was Salzburg teilweise verbietet. Seit Dienstag ist auf dem Bahnhofsvorplatz in Salzburg das Trinken von Alkohol verboten. Auch in der Gstättengasse und am Anton-Neumayr-Platz gilt nächtliches Trinkverbot.
      17. April 2018 &#8211; 200 Kilo auf dem Fußballplatz: Dieser dressierte Braunbär trat bei einem Fußballspiel der russischen Liga auf, um dem Schiedsrichter den Ball zu übergeben und anschließend mit den Pfoten zu klatschen. Tierschützer schlugen Alarm: Die Organisation &#8222;Vier Pfoten&#8220; wies darauf hin, dass der Lärm und Trubel immensen Stress für das Tier bedeuteten.  SN/AP
      17. April 2018 – 200 Kilo auf dem Fußballplatz: Dieser dressierte Braunbär trat bei einem Fußballspiel der russischen Liga auf, um dem Schiedsrichter den Ball zu übergeben und anschließend mit den Pfoten zu klatschen. Tierschützer schlugen Alarm: Die Organisation „Vier Pfoten“ wies darauf hin, dass der Lärm und Trubel immensen Stress für das Tier bedeuteten.
      17. April 2018 &#8211; What?! Was auch immer Frau Merkel hier nicht ganz glauben kann, Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist sichtlich amüsiert. Auf ihrer Europa-Reise geht es um Freihandelsabkommen mit der EU. Vielmehr interessiert ihre Landsleute aber die Frage, ob sie sich als schwangere Regierungschefin überhaupt einer solchen Strapaze aussetzen sollte. SN/APA/AFP/JOHN MACDOUGALL
      17. April 2018 – What?! Was auch immer Frau Merkel hier nicht ganz glauben kann, Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist sichtlich amüsiert. Auf ihrer Europa-Reise geht es um Freihandelsabkommen mit der EU. Vielmehr interessiert ihre Landsleute aber die Frage, ob sie sich als schwangere Regierungschefin überhaupt einer solchen Strapaze aussetzen sollte.
      17. April 2018 &#8211; ein kleiner Charlie Chaplin: 129 wäre der britische Schauspieler am Montag geworden. In einem indischen Staat feierten hunderte Fans des Komikers diesen Tag. Dabei hatten sie an alles gedacht. Wie sagte Chaplin so schön: &#8222;Der Spazierstock steht für die Würde des Menschen, der Schnurrbart für die Eitelkeit und die ausgelatschten Schuhe für die Sorgen.&#8220; SN/APA/AFP/INDRANIL MUKHERJEE
      17. April 2018 – ein kleiner Charlie Chaplin: 129 wäre der britische Schauspieler am Montag geworden. In einem indischen Staat feierten hunderte Fans des Komikers diesen Tag. Dabei hatten sie an alles gedacht. Wie sagte Chaplin so schön: „Der Spazierstock steht für die Würde des Menschen, der Schnurrbart für die Eitelkeit und die ausgelatschten Schuhe für die Sorgen.“
      17. April 2018 &#8211; stürmischer Medienandrang: Stormy Daniels, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford heißt, erschien am Montag vor dem New Yorker Gericht. Geklärt werden soll die Frage, ob Frau Daniels eine Affäre mit US-Präsident Trump hatte und dieser ihr Schweigegeld zahlte. SN/APA/AFP/EDUARDO MUNOZ ALVAREZ
      17. April 2018 – stürmischer Medienandrang: Stormy Daniels, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford heißt, erschien am Montag vor dem New Yorker Gericht. Geklärt werden soll die Frage, ob Frau Daniels eine Affäre mit US-Präsident Trump hatte und dieser ihr Schweigegeld zahlte.
      17. April 2018 &#8211; 180 Alarmierungen: So viele zählten die Feuerwehren Graz. Nach einem Starkregen wurden Wohnanlagen überschwemmt, Stromleitungen beschädigt und ein Einkaufszentrum geflutet. Rund 1800 Feuerwehrleute waren im Einsatz. SN/APA/ERWIN SCHERIAU
      17. April 2018 – 180 Alarmierungen: So viele zählten die Feuerwehren Graz. Nach einem Starkregen wurden Wohnanlagen überschwemmt, Stromleitungen beschädigt und ein Einkaufszentrum geflutet. Rund 1800 Feuerwehrleute waren im Einsatz.
      16. April 2018 &#8211; &#8222;Wunder&#8220;: Hunderte Feuerwehrleute bekämpften am Montag einen Buschbrand nahe Australiens größter Stadt Sydney. Es sei ein &quot;absolutes Wunder&quot;, dass niemand ums Leben gekommen und so gut wie kein Besitz zerstört worden sei, sagte der Regionalminister für die Notfalldienste. Auch dieser Koala konnte vor den Flammen gerettet werden.  SN/APA/AFP/Fire & Rescue NSW/FIRE & RESCUE NSW
      16. April 2018 – „Wunder“: Hunderte Feuerwehrleute bekämpften am Montag einen Buschbrand nahe Australiens größter Stadt Sydney. Es sei ein "absolutes Wunder", dass niemand ums Leben gekommen und so gut wie kein Besitz zerstört worden sei, sagte der Regionalminister für die Notfalldienste. Auch dieser Koala konnte vor den Flammen gerettet werden.
      16. April 2018 &#8211; Photobombing: So bezeichnet man eine freiwillige oder unfreiwillige Aktion, bei dem sich eine Person in den Vordergrund eines Fotos drängt und somit die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht. Julia Klöckner (r., CDU) nimmt hier an einer CDU-Sitzung teil. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat den Fotograf schneller entdeckt. Oder hat vielleicht einfach nur etwas fallen gelassen. SN/APA/dpa/Kay Nietfeld
      16. April 2018 – Photobombing: So bezeichnet man eine freiwillige oder unfreiwillige Aktion, bei dem sich eine Person in den Vordergrund eines Fotos drängt und somit die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht. Julia Klöckner (r., CDU) nimmt hier an einer CDU-Sitzung teil. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat den Fotograf schneller entdeckt. Oder hat vielleicht einfach nur etwas fallen gelassen.
      16. April 2018 &#8211; Staatsfreude: Nordkorea feiert den 106. Geburtstag von Kim Il-Sung. Ebenjener führte das Land von 1948 bis 1994 als stalinistischer Diktator. 1994 starb er an einem Herzinfarkt. Seither wird sein Geburtstag als Nationalfeiertag und &#8222;Tag der Sonne&#8220; gefeiert.  SN/APA/AFP/KCNA VIA KNS
      16. April 2018 – Staatsfreude: Nordkorea feiert den 106. Geburtstag von Kim Il-Sung. Ebenjener führte das Land von 1948 bis 1994 als stalinistischer Diktator. 1994 starb er an einem Herzinfarkt. Seither wird sein Geburtstag als Nationalfeiertag und „Tag der Sonne“ gefeiert.
      16. April 2018 &#8211; Verwüstung: Dieses Rohingya-Mädchen blickt auf ein zerstörtes Camp nahe Neu Delhi. Durch den Ausbruch eines Feuers mussten rund 200 Menschen das Camp verlassen.  SN/APA/AFP/MONEY SHARMA
      16. April 2018 – Verwüstung: Dieses Rohingya-Mädchen blickt auf ein zerstörtes Camp nahe Neu Delhi. Durch den Ausbruch eines Feuers mussten rund 200 Menschen das Camp verlassen.
      16. April 2018 &#8211; Zwölf Meter: Eine Schildkröte mit dieser Länge ziert seit kurzem den Strand von Boca del Rio in Mexiko. Greenpeace will mit dieser Aktion zu mehr Umweltschutz aufrufen und die Verwendung von Plastik eindämmen. SN/APA/AFP/VICTORIA RAZO
      16. April 2018 – Zwölf Meter: Eine Schildkröte mit dieser Länge ziert seit kurzem den Strand von Boca del Rio in Mexiko. Greenpeace will mit dieser Aktion zu mehr Umweltschutz aufrufen und die Verwendung von Plastik eindämmen.
      15. April 2018 &#8211; Wie gemalt: Nach dem &#8222;Colour Run&#8220; in Paris feiern die Teilnehmer und Teilnehmerinnen vor dem Eiffelturm. Das versprühte Farbpuder taucht die Sehenswürdigkeit in ein neues Bild. Ein Farbenrausch.  SN/APA/AFP/CHRISTOPHE SIMON
      15. April 2018 – Wie gemalt: Nach dem „Colour Run“ in Paris feiern die Teilnehmer und Teilnehmerinnen vor dem Eiffelturm. Das versprühte Farbpuder taucht die Sehenswürdigkeit in ein neues Bild. Ein Farbenrausch.
      15. April 2018 &#8211; Farbenrausch 2: Alle machen Selfies im Farbnebel vor dem Pariser Eiffelturm.  SN/AP
      15. April 2018 – Farbenrausch 2: Alle machen Selfies im Farbnebel vor dem Pariser Eiffelturm.
      15. April 2018 &#8211; Ein ganz anderes Bild aus Frankreich: Bei einer Demonstration gegen die Räumung eines von linken Aktivisten besetzten Geländes in Westfrankreich ist es zu Zusammenstößen gekommen.  SN/APA/AFP/CHARLY TRIBALLEAU
      15. April 2018 – Ein ganz anderes Bild aus Frankreich: Bei einer Demonstration gegen die Räumung eines von linken Aktivisten besetzten Geländes in Westfrankreich ist es zu Zusammenstößen gekommen.
      15. April 2018 &#8211; Friedensappell: Protest gegen das US-Bombardement in Syrien vor dem Weißen Haus in Washington.  SN/APA/AFP/MANDEL NGAN
      15. April 2018 – Friedensappell: Protest gegen das US-Bombardement in Syrien vor dem Weißen Haus in Washington.
      15. April 2018 &#8211; Patrioten: Diese zwei Männer halten in Douma &#8211; fahrend auf einem Motorrad &#8211; die Syrien-Fahne hoch.  SN/APA/AFP/HANDOUT
      15. April 2018 – Patrioten: Diese zwei Männer halten in Douma – fahrend auf einem Motorrad – die Syrien-Fahne hoch.
      15. April 2018 &#8211; Üppige Blüten: Azaleen blühen im Nagushiyama Park in Sasebo im Südwesten Japans.  SN/AP
      15. April 2018 – Üppige Blüten: Azaleen blühen im Nagushiyama Park in Sasebo im Südwesten Japans.
      15. April 2018 &#8211; Statement: Eine Leiter und ein Besen lehnen in Tijuna an der US-mexikanischen Grenze. NGOs propagieren Freundschaft zwischen den beiden Staaten &#8211; nicht Trennung.  SN/APA/AFP/GUILLERMO ARIAS
      15. April 2018 – Statement: Eine Leiter und ein Besen lehnen in Tijuna an der US-mexikanischen Grenze. NGOs propagieren Freundschaft zwischen den beiden Staaten – nicht Trennung.
      15. April 2018 &#8211; Wie aus einem Western: Ein Klischeebild ist dem Fotografen mit diesem Bild zweier &#8222;Cowboys&#8220; gelungen, aufgenommen beim Rodeo in Adelanto (Kalifornien).  SN/AP
      15. April 2018 – Wie aus einem Western: Ein Klischeebild ist dem Fotografen mit diesem Bild zweier „Cowboys“ gelungen, aufgenommen beim Rodeo in Adelanto (Kalifornien).
      15. April 2018 &#8211; Tränen: Eine Frau weint beim Gedenken an die brasilianische Menschenrechtsaktivistin Marielle Franco. Sie war bei einer Protestveranstaltung in Rio ermordet worden.  SN/AP
      15. April 2018 – Tränen: Eine Frau weint beim Gedenken an die brasilianische Menschenrechtsaktivistin Marielle Franco. Sie war bei einer Protestveranstaltung in Rio ermordet worden.
      13. April 2018 &#8211; Das Bild eines in Brand geratenen maskierten Demonstranten in Venezuela des AFP-Fotografen Ronaldo Schemidt ist zum Welt-Pressefoto des Jahres gekürt worden. SN/AP
      13. April 2018 – Das Bild eines in Brand geratenen maskierten Demonstranten in Venezuela des AFP-Fotografen Ronaldo Schemidt ist zum Welt-Pressefoto des Jahres gekürt worden.
      13. April 2018 &#8211; Gewinner in der Kategorie &#8222;The Battle for Mosul&#8220; &#8211; von Ivor Prickett für die New York Times. SN/AP
      13. April 2018 – Gewinner in der Kategorie „The Battle for Mosul“ – von Ivor Prickett für die New York Times.
      13. April 2018 &#8211; Das Foto &#8222;Kid Jockeys&#8220; von Alain Schroeder, Gewinner in der Kategorie &#8222;Sports&#8220;. Aufgenommen in Indonesien. SN/AP
      13. April 2018 – Das Foto „Kid Jockeys“ von Alain Schroeder, Gewinner in der Kategorie „Sports“. Aufgenommen in Indonesien.
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Boko Haram band Sprengstoff an sie. Irgendwie haben diese Jugendlichen überlebt&#8220; ist der Titel dieses Bildes. Adam Ferguson nahm dieses Foto für die New York Times auf und wurde in der Kategorie &#8222;People stories&#8220; prämiert. SN/AP
      13. April 2018 – „Boko Haram band Sprengstoff an sie. Irgendwie haben diese Jugendlichen überlebt“ ist der Titel dieses Bildes. Adam Ferguson nahm dieses Foto für die New York Times auf und wurde in der Kategorie „People stories“ prämiert.
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Waiting for Freedom&#8220; (zu dt.: Warten auf die Freiheit) ist der Titel dieses Bildes von Neil Aldridge. Es zeigt ein junges Nashorn, von Drogen gelähmt und mit zugebundenen Augen, wie es darauf wartet, in die Wildnis Botswanas entlassen zu werden. Gewinner in der Kategorie &#8222;Environmental singles&#8220;. SN/AP
      13. April 2018 – „Waiting for Freedom“ (zu dt.: Warten auf die Freiheit) ist der Titel dieses Bildes von Neil Aldridge. Es zeigt ein junges Nashorn, von Drogen gelähmt und mit zugebundenen Augen, wie es darauf wartet, in die Wildnis Botswanas entlassen zu werden. Gewinner in der Kategorie „Environmental singles“.
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Ich bin Waldviertel&#8220; von Carla Kogelman wurde in der Kategorie Langzeit-Projekte ausgezeichnet. Es zeigt das Mädchen Hannah mit Pipsi, einem kleinen Vogel, den das Mädchen in einem nahen Feld gefunden hat. Obwohl sich das Mädchen fürsorglich um ihn kümmerte, starb der Vogel. Hannah und ihre Freundinnen gestalteten für ihn ein wunderschönes Begräbnis.  SN/AP
      13. April 2018 – „Ich bin Waldviertel“ von Carla Kogelman wurde in der Kategorie Langzeit-Projekte ausgezeichnet. Es zeigt das Mädchen Hannah mit Pipsi, einem kleinen Vogel, den das Mädchen in einem nahen Feld gefunden hat. Obwohl sich das Mädchen fürsorglich um ihn kümmerte, starb der Vogel. Hannah und ihre Freundinnen gestalteten für ihn ein wunderschönes Begräbnis.
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Krieger, die sich einst vor Elefanten fürchteten, beschützen sie jetzt&#8220; von Ami Vitale für National Geographic: Ein im Norden Kenias gerettetes Elefantenbaby bekommt Streicheleinheiten.  SN/AP
      13. April 2018 – „Krieger, die sich einst vor Elefanten fürchteten, beschützen sie jetzt“ von Ami Vitale für National Geographic: Ein im Norden Kenias gerettetes Elefantenbaby bekommt Streicheleinheiten.
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Lagos Hafengebiete unter Bedrohung&#8220; von Jesco Denzel zeigt ein Boot mit Touristen am Hafen von Lagos (Nigeria), das durch die Elendsviertel gelotst wird. SN/AP
      13. April 2018 – „Lagos Hafengebiete unter Bedrohung“ von Jesco Denzel zeigt ein Boot mit Touristen am Hafen von Lagos (Nigeria), das durch die Elendsviertel gelotst wird.
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Massaker in Las Vegas&#8220; von David Becker: Auf einem großen Country-Musikfestival in Las Vegas erschoss Attentäter Stephen Paddock 85 Menschen und verletzte 500 weitere Konzertbesucher. Dieser Mann legt sich schützend auf seine Frau. SN/AP
      13. April 2018 – „Massaker in Las Vegas“ von David Becker: Auf einem großen Country-Musikfestival in Las Vegas erschoss Attentäter Stephen Paddock 85 Menschen und verletzte 500 weitere Konzertbesucher. Dieser Mann legt sich schützend auf seine Frau.
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Mülltaucher&#8220; von Corey Arnold: Dieser Adler schmaust Essensabfälle im Müll eines Supermarktes in Dutch Harbor (Alaska). SN/AP
      13. April 2018 – „Mülltaucher“ von Corey Arnold: Dieser Adler schmaust Essensabfälle im Müll eines Supermarktes in Dutch Harbor (Alaska).
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Wasteland&#8220; von Kadir van Lohuizen für NOOR Images zeigt eine Schiffsfracht bestehend aus Plastikmüll, der von der New Yorker Bronx zu einer Recyclinganlage nach Brooklyn gebracht wird. SN/AP
      13. April 2018 – „Wasteland“ von Kadir van Lohuizen für NOOR Images zeigt eine Schiffsfracht bestehend aus Plastikmüll, der von der New Yorker Bronx zu einer Recyclinganlage nach Brooklyn gebracht wird.
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Royal Shrovetide Football&#8220; heißt das Foto von Oliver Scarff von der Agentur AFP: Schaut wilder aus, als es ist. Die gegnerischen Mannschaften aus dem britischen Derbyshire kämpfen bloß bei ihrem jährlichen Volksfußballspiel um den Ball. SN/AP
      13. April 2018 – „Royal Shrovetide Football“ heißt das Foto von Oliver Scarff von der Agentur AFP: Schaut wilder aus, als es ist. Die gegnerischen Mannschaften aus dem britischen Derbyshire kämpfen bloß bei ihrem jährlichen Volksfußballspiel um den Ball.
      13. April 2018 &#8211; &#8222;Resignationssyndrome&#8220; von Magnus Wennman: An dieser Erkrankung, einem komaähnlichen Zustand, leiden hunderte Flüchtlingskinder in Schweden, sie tritt vor allem nach Abschiebebescheiden auf. Djeneta leidet seit zweieinhalb Jahren daran, ihre Schwester Ibadeta seit mehr als sechs Monaten. SN/AP
      13. April 2018 – „Resignationssyndrome“ von Magnus Wennman: An dieser Erkrankung, einem komaähnlichen Zustand, leiden hunderte Flüchtlingskinder in Schweden, sie tritt vor allem nach Abschiebebescheiden auf. Djeneta leidet seit zweieinhalb Jahren daran, ihre Schwester Ibadeta seit mehr als sechs Monaten.