ÖVP gewinnt mit Harald Preuner Bürgermeisterwahl

ÖVP gewinnt mit Harald Preuner Bürgermeisterwahl

Die ÖVP hat es geschafft. Preuner erklimmt im dritten Anlauf den Bürgermeistersessel. Die SPÖ verliert nach 18 Jahren den Chefsessel in der Landeshauptstadt. Den Makel des "Ewigen Zweiten" ist er nach 13 …

Newsticker

    Preuner gewinnt mit 294 Stimmen

    Preuner gewinnt mit 294 Stimmen

    Jetzt lesen

    Newsfeed

    Arrow Down
    Netanyahu fordert von Europa Anerkennung Jerusalems

    Netanyahu fordert von Europa Anerkennung Jerusalems

    Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu hat die EU-Staaten aufgefordert, dem US-Beispiel zu folgen und Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. "Grundlage für Frieden ist, die Realität anzuerkennen", …

    Ein Zimmer im Kampf gegen den Krebs

    Ein Zimmer im Kampf gegen den Krebs

    Mariana Usurelu aus Rumänien sichert ihrer Familie als Zeitungsverkäuferin das Überleben. Nun wirft sie die Krebsdiagnose aus der Bahn. Mariana Usurelu sitzt zusammengesunken auf ihrem Bett in der …

    Meistgelesen

      Schakale bedrohen Wild in der Steiermark

      Schakale bedrohen Wild in der Steiermark

      Eine Gruppe von bis zu fünf Goldschakalen versetzt derzeit die Jägerschaft im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld in Alarmbereitschaft. "Die Tiere kommen aus dem Iran, Syrien oder der Türkei über den Balkan. Bei uns …

      Zahl der Verkehrstoten 2017 weiter rückläufig

      Zahl der Verkehrstoten 2017 weiter rückläufig

      Die Zahl der Verkehrstoten ist 2017 weiterhin rückläufig. Bis 10. Dezember starben auf Österreichs Straßen 396 Menschen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Minus von 4,1 Prozent, geht aus den …

      Karriere

      Videos

      Play

      Ist Bud D. Boy die am weitesten springende Katze der Welt?

      Rekordverdächtiger Katzen-Weitsprung in den USA: Die neunjährige Siamkatze Bud D. Boy aus Palm Beach Gardens in Florida könnte bald als …

      Netanyahu wirft Europäern "Scheinheiligkeit" vor
      Play

      Netanyahu wirft Europäern "Scheinheiligkeit" vor

      Größtes Feuer in Südkalifornien wächst wieder
      Play

      Größtes Feuer in Südkalifornien wächst wieder

      Österreichs Eltern engagiert und selbstkritisch

      Österreichs Eltern engagiert und selbstkritisch

      Eltern zeigen in Österreich starkes Engagement, wenn es um das Wohl ihrer Kinder geht. Dennoch gaben sich über 80 Prozent der Befragten der "Familienweltenstudie" von Milupa Österreich sehr selbstkritisch: …

      Wird es in Europa kalt, weil es immer wärmer wird?

      Wird es in Europa kalt, weil es immer wärmer wird?

      Forscher fanden heraus, was passiert, wenn sich der Golfstrom wegen der ansteigenden Meerestemperaturen ändert. Wie eine gewaltige Umwälzpumpe transportieren Strömungen im Atlantik warmes Wasser in den Norden …

      "Besser gemeinsam mit der Kultur"

      "Besser gemeinsam mit der Kultur"

      Die Interessenvertretung der freien Kulturszene zur Wahl von Bürgermeister Harald Preuner. "Ich möchte Harald Preuner zur Wahl zum Bürgermeister gratulieren …

      Saalbach rüstet sich für Rave on Snow

      Saalbach rüstet sich für Rave on Snow

      Die Party geht weiter! Nach dem Bergfestival wird es noch einmal richtig laut im Glemmtal. Und zwar vom 14. bis 17. Dezember. Doch nicht nur die Partytiger sind im Anmarsch. Auch die Polizei. Sie wird wieder …

      Salzburger lieben ihre Mettenwürstel

      Salzburger lieben ihre Mettenwürstel

      Gerade zu Weihnachten werden Traditionen gepflegt. Zum Beispiel jene der Mettenwürstel. Sie stehen in Salzburg hoch im Kurs. Eine kräftige Rindsuppe, zubereitet aus einem richtig guten Stück Beinfleisch vom …

      Frau überlebte in Wien 18-Meter-Sturz vom Dach

      Frau überlebte in Wien 18-Meter-Sturz vom Dach

      Eine Frau hat Sonntagfrüh in Wien einen Sturz aus 18 Metern Höhe von einem Dach in Rudolfsheim-Fünfhaus überlebt. Die 25-Jährige war mit Freunden auf einem schmalen Gehgitter am Dach in der Ullmannstraße …

      Studenten und Unis fordern: Lehre aufwerten

      Studenten und Unis fordern: Lehre aufwerten

      Von einer neuen Regierung wird auch eine neue Hochschulpolitik erwartet. Etwa bei der Lehre soll angesetzt werden. Bereits jetzt gibt es dazu Forderungen von ÖH und Unis. Und diese sind auffällig ähnlich. Die …

      Netflix will Zuschauer Handlung mitbestimmen lassen

      Netflix will Zuschauer Handlung mitbestimmen lassen

      Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche Versionen von Sendungen, die Zuschauern je …

      Aktuell
      2°C
      Heute
      11°C
      Di
      5°C
      Mi
      4°C
      Do
      8°C
      Fr
      4°C

      Verkehr

      • A1

        West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim

        mehr anzeigen Staatsgrenze Walserberg keine Wartezeit mehr bei der Ausreise aus Österreich (unter 5 Min., Meldung automatisch von Sensoren erstellt)

      • A10

        Tauern Autobahn Salzburg - Villach

        mehr anzeigen Zwischen Landesgrenze Salzburg / Kärnten und AS Paternion-Feistritz in beiden Richtungen Schneeglätte

      • A10

        Tauern Autobahn Salzburg Richtung Villach

        mehr anzeigen Zwischen AS Altenmarkt und AS Flachau Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Es ist nur ein Fahrstreifen frei, Baustelle bis 15.12.2017

      • B159

        Salzachtal Straße Bischofshofen - Golling

        mehr anzeigen Paß Lueg in beiden Richtungen vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Baustelle, Dauer: 18.08.2017 bis 20.12.2017 - km 25,42-26,19

      • B165

        Gerlos Straße Gerlospass - Mittersill

        mehr anzeigen Salzachbrücke in Mittersill in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Baustelle, Dauer: 20.09.2017 bis 22.12.2017, keine Umleitungsempfehlung, Verkehrsführung über beschilderte Umleitungsstrecke - km 0,61-0,71

      • B165

        Gerlos Straße Mittersill - Zell am Ziller

        mehr anzeigen Zwischen Wald im Pinzgau und Gerlospass in beiden Richtungen gesperrt, Schneeverwehungen, Behinderungen durch umgestürzte Bäume

      • B165

        Gerlos Straße Gerlospass - Mittersill

        mehr anzeigen Zwischen Neukirchen und Wald in beiden Richtungen Für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei, Baustelle, Dauer: 02.10.2017 bis 14.12.2017, keine Umleitungsempfehlung - km 16,40-16,80

      • B167

        Gasteiner Straße Böckstein - Lend

        mehr anzeigen im Bereich Zufahrt Bad Hofgastein Mitte in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Baustelle, Dauer: 27.02.2017 bis 31.12.2017, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, örtliche Umleitungen - km 15,05-15,98

      • B99

        Katschberg Straße Bischofshofen - Radstadt

        mehr anzeigen Zwischen Strassenkreuzung Bischofshofen und Sonnhalb in beiden Richtungen gesperrt, Behinderungen durch Erdrutsch

      • Großglockner Hochalpenstraße Bruck - Heiligenblut

        mehr anzeigen Pass Großglockner in beiden Richtungen gesperrt, Wintersperre Wintersperre

      • Großglockner Hochalpenstraße Heiligenblut - Bruck

        mehr anzeigen Zwischen Kassastelle Heiligenblut und Kassastelle Ferleiten in beiden Richtungen gesperrt, Wintersperre

      • L102

        Obertrumer Landesstraße Oberösterreich - Eugendorf

        mehr anzeigen Zwischen Seekirchen und Eugendorf in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Baustelle, Dauer: 25.09.2017 bis 16.12.2017, keine Umleitungsempfehlung - km 1,45-1,70

      • L107

        Wiestal Landesstraße Salzburg-Ring - Hallein

        mehr anzeigen Zwischen Wiestal Stausee und Seefeldmühle in beiden Richtungen vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampeln, Baustelle, Dauer: 13.11.2017 bis 14.12.2017, keine Umleitungsempfehlung, Straßenbankett- und Leitschienenversetzungsarbeiten - km 5,72-6,30

      • L262

        Prebersee Landesstraße Prebersee - Tamsweg

        mehr anzeigen im Bereich kurz nach Ortsteil Haiden in beiden Richtungen es ist mit Wartezeit zu rechnen, Baustelle, Dauer: 23.11.2017 bis 22.12.2017, keine Umleitungsempfehlung, Errichtung einer Stützmauer - km 4,40-4,50

      • Sinnhubstraße Riedenburg - Nonntal

        mehr anzeigen Stadtgebiet Salzburg, Zwischen Strassenkreuzung Leopoldskroner Allee und Strassenkreuzung Fürstenallee in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn

      Kleine Handlungsanleitung fürs Regieren

      Die neue Regierung kann ihr frühzeitiges Scheitern vermeiden, wenn sie einige leicht fassliche Regeln einhält. Darf man einen Satz in eigener Sache sagen? Für uns Journalisten sind die laufenden …

      Jetzt beginnt die Zeit jenseits des Handys

      Jetzt beginnt die Zeit jenseits des Handys

      Ein Wandel vollzieht sich in der Telekombranche. Telefonieren wird zur Nebensache, der Datentransfer rückt in den Vordergrund. Andreas Bierwirth ist Chef des Telekom-Anbieters T-Mobile, einer Tochter der …

      Kein Schampus mehr: Flugreisende provoziert Zwischenlandung

      Weil eine Passagierin keinen Champagner mehr bekam und aggressiv wurde, ist der Pilot eines Airbus A320 außerplanmäßig in Stuttgart gelandet. Dort erwartete die 44-jährige Schweizerin schon die Polizei. Sie zahlte quasi als Strafe 5.000 Euro und wollte dann wieder ins Flugzeug steigen. Doch der …

      Die besten Geschichten sind wahr

      Die besten Geschichten sind wahr

      Clemens Hellsberg beleuchtet in einem Buch die spannende Beziehung der Salzburger Festspiele zu den Wiener Philharmonikern. Für ein Buch gibt es immer einen Grund, und Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler …

      Neil Young versteigerte Oldtimer und Modelleisenbahn

      Neil Young versteigerte Oldtimer und Modelleisenbahn

      Der kanadische Rocksänger Neil Young (72) hat sich bei einer Auktion in Los Angeles von vielen Sammlerstücken getrennt. Wie das Auktionshaus Julien's am Sonntag mitteilte, kamen bei der Versteigerung am …

      Veranstaltungen

      Horoskop

      Was hält der Tag für Sie bereit?

      Bilder des Tages

      10. Dezember 2017 - so ein Hundewetter: Auch hier in der uns weitgehend unbekannten Stadt Godewaersvelde an der französisch-belgischen Grenze hat der Winter Einzug gehalten. Ob dieser Hund das Schneetreiben genießt, will sich uns aus dem Bild nicht erschließen. Was wir aber sicher wissen, ist: Sobald er daheim beim Herrl in der trockenen Stube ist, wird er nach nassem Hund riechen.  SN/APA/AFP/PHILIPPE HUGUEN
      10. Dezember 2017 - so ein Hundewetter: Auch hier in der uns weitgehend unbekannten Stadt Godewaersvelde an der französisch-belgischen Grenze hat der Winter Einzug gehalten. Ob dieser Hund das Schneetreiben genießt, will sich uns aus dem Bild nicht erschließen. Was wir aber sicher wissen, ist: Sobald er daheim beim Herrl in der trockenen Stube ist, wird er nach nassem Hund riechen.
      10. Dezember 2017 - der Neue: Jedem Anfang wohne ein Zauber inne, schrieb einst Hermann Hesse. Doch weniger poetisch inspirierend sind oft die Begleitumstände, mit denen ein Fußballtrainer seinen Job antritt. Das weiß auch Peter Stöger, vor genau einer Woche zwangsdemissionierter Betreuer des 1. FC Köln und seit diesem Sonntag neuer Coach des Bundesligisten Borussia Dortmund. Dort musste nach einer Misserfolgsserie der bisherige Trainer Peter Bosz seinen Sessel räumen. Stöger hatte sich in Deutschland einen Namen gemacht, da er den Traditionsclub Köln aus der zweiten Liga in die erste und von dort in den Europapokal geführt hat.  SN/AP
      10. Dezember 2017 - der Neue: Jedem Anfang wohne ein Zauber inne, schrieb einst Hermann Hesse. Doch weniger poetisch inspirierend sind oft die Begleitumstände, mit denen ein Fußballtrainer seinen Job antritt. Das weiß auch Peter Stöger, vor genau einer Woche zwangsdemissionierter Betreuer des 1. FC Köln und seit diesem Sonntag neuer Coach des Bundesligisten Borussia Dortmund. Dort musste nach einer Misserfolgsserie der bisherige Trainer Peter Bosz seinen Sessel räumen. Stöger hatte sich in Deutschland einen Namen gemacht, da er den Traditionsclub Köln aus der zweiten Liga in die erste und von dort in den Europapokal geführt hat.
      10. Dezember 2017 - die letzte Ruhestätte: Dieses Foto zeigt einen Teil der französischen Karibik-Insel Saint-Barthélemy, nämlich den Flughafen. Dort wird eine Maschine erwartet, die den Sarg mit der sterblichen Hülle des französischen Rock-Idols Johnny Hallyday an Bord haben wird. Der Künstler besaß auf dieser Insel eine Villa. Nun soll er dort bestattet werden. SN/APA/AFP/HELENE VALENZUELA
      10. Dezember 2017 - die letzte Ruhestätte: Dieses Foto zeigt einen Teil der französischen Karibik-Insel Saint-Barthélemy, nämlich den Flughafen. Dort wird eine Maschine erwartet, die den Sarg mit der sterblichen Hülle des französischen Rock-Idols Johnny Hallyday an Bord haben wird. Der Künstler besaß auf dieser Insel eine Villa. Nun soll er dort bestattet werden.
      10. Dezember 2017 - Kurzschluss: Der bekannte Linzer Bummelzug ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Brand zerstört worden. Das elektrisch betriebene Gefährt begann, nachdem es zum Laden an die Stromversorgung angeschlossen worden war, zu rauchen und fing Feuer. Im Der ausgebrannte Bummelzug
      10. Dezember 2017 - Kurzschluss: Der bekannte Linzer Bummelzug ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Brand zerstört worden. Das elektrisch betriebene Gefährt begann, nachdem es zum Laden an die Stromversorgung angeschlossen worden war, zu rauchen und fing Feuer. Im
      10. Dezember 2017 - Claustrophobie: Jede Menge Weihnachtsmänner haben sich hier in der spanischen Hauptstadt Madrid versammelt, um am jährlichen Santa-Claus-Lauf durch die Stadt teilzunehmen.  SN/AP
      10. Dezember 2017 - Claustrophobie: Jede Menge Weihnachtsmänner haben sich hier in der spanischen Hauptstadt Madrid versammelt, um am jährlichen Santa-Claus-Lauf durch die Stadt teilzunehmen.
      10. Dezember 2017 - ein Bild von einem Mann: Der Leichtathlet Pascal Unbehaun aus Erfurt ist „Mister Germany 2018“. Der 21-jährige Polizist und Leistungssportler aus Thüringen setzte sich bei einer Gala-Veranstaltung in einem Ferienresort in Linstow (Landkreis Rostock) in Mecklenburg-Vorpommern gegen 15 Konkurrenten durch. Unbehaun hatte sich als „Mister Mitteldeutschland 2017“ für das Finale qualifiziert. Auf Platz zwei kam mit dem „Mister Sachsen 2017“ Edison Hoti (22) ebenfalls ein Polizist. Platz drei belegte Maik Geilenbrügge (25) aus Sprockhövel, der „Mister Nordrhein-Westfalen 2017“ SN/APA/dpa/Bernd Wüstneck
      10. Dezember 2017 - ein Bild von einem Mann: Der Leichtathlet Pascal Unbehaun aus Erfurt ist „Mister Germany 2018“. Der 21-jährige Polizist und Leistungssportler aus Thüringen setzte sich bei einer Gala-Veranstaltung in einem Ferienresort in Linstow (Landkreis Rostock) in Mecklenburg-Vorpommern gegen 15 Konkurrenten durch. Unbehaun hatte sich als „Mister Mitteldeutschland 2017“ für das Finale qualifiziert. Auf Platz zwei kam mit dem „Mister Sachsen 2017“ Edison Hoti (22) ebenfalls ein Polizist. Platz drei belegte Maik Geilenbrügge (25) aus Sprockhövel, der „Mister Nordrhein-Westfalen 2017“
      9. Dezember 2017 - Kahlschlag: Der Komiker Otto Walkes hat wieder einmal die Lacher auf seiner Seite. Bei seinem Auftritt auf der Bühne des „10. Deutschen Nachhaltigkeitspreises“ in Düsseldorf zog er vor den Preisträgern den Hut bzw. die Kappe. Und zeigte damit erneut, dass er mit seinem oft haarsträubenden Scherzen auch vor sich selbst nicht haltmacht. SN/APA/dpa/Henning Kaiser
      9. Dezember 2017 - Kahlschlag: Der Komiker Otto Walkes hat wieder einmal die Lacher auf seiner Seite. Bei seinem Auftritt auf der Bühne des „10. Deutschen Nachhaltigkeitspreises“ in Düsseldorf zog er vor den Preisträgern den Hut bzw. die Kappe. Und zeigte damit erneut, dass er mit seinem oft haarsträubenden Scherzen auch vor sich selbst nicht haltmacht.
      9. Dezember 2017 - ein Blick in die Hölle: Feuerwehrleute halten hier kurz inne. Seit Tagen kämpfen sie bis zur Erschöpfung gegen die in Kalifornien wütenden verheerenden Waldbrände. Hier stehen Teile des Los Padres National Forest nahe der Stadt Ojai in Flammen.  SN/AP
      9. Dezember 2017 - ein Blick in die Hölle: Feuerwehrleute halten hier kurz inne. Seit Tagen kämpfen sie bis zur Erschöpfung gegen die in Kalifornien wütenden verheerenden Waldbrände. Hier stehen Teile des Los Padres National Forest nahe der Stadt Ojai in Flammen.
      9. Dezember 2017 - sein letzter Weg: Mit einem Trauerzug über die Champs-Élysées verabschiedet sich Frankreich von seinem Rock-Idol Johnny Hallyday. Begleitet von Polizeimotorrädern rollt hier der Konvoi über die Pariser Prachtstraße, wo zahlreiche Fans des Sängers ihrem Idol die letzte Ehre erwiesen. Bei einem Trauer-Gottesdienst in der Madeleine-Kirche im Herzen der Hauptstadt ergriff auch Staatspräsident Emmanuel Macron das Wort. SN/APA/AFP/CHRISTOPHE SIMON
      9. Dezember 2017 - sein letzter Weg: Mit einem Trauerzug über die Champs-Élysées verabschiedet sich Frankreich von seinem Rock-Idol Johnny Hallyday. Begleitet von Polizeimotorrädern rollt hier der Konvoi über die Pariser Prachtstraße, wo zahlreiche Fans des Sängers ihrem Idol die letzte Ehre erwiesen. Bei einem Trauer-Gottesdienst in der Madeleine-Kirche im Herzen der Hauptstadt ergriff auch Staatspräsident Emmanuel Macron das Wort.
      9. Dezember 2017 - Patrouille: Polizisten müssen flexibel sein, wenn sie sich auf Patrouille befinden. Auch was die Beschaffenheit ihres Transportmittels anbelangt. Dieser Beamte isdt entlang der Küste vor La Tremblade (Südwestfrankreich) unterwegs. Dort gibt es Austernbänke und auf diese haben es in diesen Tagen Diebe besonders abgesehen. Kein Wunder: im Feinschmeckerland Frankreich stehen Austern um die Weihnachtsfeiertage besonders hoch im Kurs.  SN/APA/AFP/XAVIER LEOTY
      9. Dezember 2017 - Patrouille: Polizisten müssen flexibel sein, wenn sie sich auf Patrouille befinden. Auch was die Beschaffenheit ihres Transportmittels anbelangt. Dieser Beamte isdt entlang der Küste vor La Tremblade (Südwestfrankreich) unterwegs. Dort gibt es Austernbänke und auf diese haben es in diesen Tagen Diebe besonders abgesehen. Kein Wunder: im Feinschmeckerland Frankreich stehen Austern um die Weihnachtsfeiertage besonders hoch im Kurs.
      „AFP - Bilder des Jahres“: Bei Arbeiterprotesten in Paris am 1. Mai geriet dieser Polizist in Flammen. Zakaria Abdelkafi hat dieses Bild eingefangen. SN/APA/AFP/ZAKARIA ABDELKAFI
      „AFP - Bilder des Jahres“: Bei Arbeiterprotesten in Paris am 1. Mai geriet dieser Polizist in Flammen. Zakaria Abdelkafi hat dieses Bild eingefangen.
      „AFP - Bilder des Jahres“: Schon im Juli wüteten Waldbrände in Kalifornien. Dieser Wassertanker versucht die Flammen zu bändigen. Ein Bild von Josh Edelson. SN/APA/AFP/JOSH EDELSON
      „AFP - Bilder des Jahres“: Schon im Juli wüteten Waldbrände in Kalifornien. Dieser Wassertanker versucht die Flammen zu bändigen. Ein Bild von Josh Edelson.
      „AFP - Bilder des Jahres“: Der Blackdoor Shootout surfing contest auf Hawaii war Fotomotiv für Brian Bielmann im Jänner 2017. SN/APA/AFP/BRIAN BIELMANN
      „AFP - Bilder des Jahres“: Der Blackdoor Shootout surfing contest auf Hawaii war Fotomotiv für Brian Bielmann im Jänner 2017.
      „AFP - Bilder des Jahres“: Verwüstungen durch Hurrikan Harvey fing Fotograf Mark Ralston ein. SN/APA/AFP/MARK RALSTON
      „AFP - Bilder des Jahres“: Verwüstungen durch Hurrikan Harvey fing Fotograf Mark Ralston ein.
      „AFP - Bilder des Jahres“: Mohammed Mohiedin Anis raucht seine Pfeife und lauscht seiner Lieblingsmusik – in seinem zerstörten Zuhause in Aleppo. Ein Foto von Joseph Eid. SN/APA/AFP/JOSEPH EID
      „AFP - Bilder des Jahres“: Mohammed Mohiedin Anis raucht seine Pfeife und lauscht seiner Lieblingsmusik – in seinem zerstörten Zuhause in Aleppo. Ein Foto von Joseph Eid.
      „AFP - Bilder des Jahres“: Vorhaben: US-Präsident Donald Trump zieht seinen Kugelschreiber und will das Grenzmauernprojekt Mexiko ins Rollen bringen. Ein Foto vom Jänner 2017 von Nicholas Kamm. SN/APA/AFP/NICHOLAS KAMM
      „AFP - Bilder des Jahres“: Vorhaben: US-Präsident Donald Trump zieht seinen Kugelschreiber und will das Grenzmauernprojekt Mexiko ins Rollen bringen. Ein Foto vom Jänner 2017 von Nicholas Kamm.
      „AFP - Bilder des Jahres“: Dieser Mann kümmert sich um seine Kräuter in seinem zerstörten syrischen Zuhause in Arbin. Ein Foto von Amer Almohibany. SN/APA/AFP/AMER ALMOHIBANY
      „AFP - Bilder des Jahres“: Dieser Mann kümmert sich um seine Kräuter in seinem zerstörten syrischen Zuhause in Arbin. Ein Foto von Amer Almohibany.
      7. Dezember 2017 – Essen wie Gott einen schuf: In Paris können Nudisten nun chic essen gehen. Kleidungsstücke und Handys müssen im Nackt-Restaurant "O'Naturel" vor dem Dinner in Kästen abgelegt werden.  SN/APA/AFP/GEOFFROY VAN DER HASSELT
      7. Dezember 2017 – Essen wie Gott einen schuf: In Paris können Nudisten nun chic essen gehen. Kleidungsstücke und Handys müssen im Nackt-Restaurant "O'Naturel" vor dem Dinner in Kästen abgelegt werden.
      7. Dezember 2017 – historische Entscheidung: US-Präsident Trump wies das US-Außenministerium am Mittwoch an, mit dem Prozess zur Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu beginnen.  SN/APA/AFP/SAUL LOEB
      7. Dezember 2017 – historische Entscheidung: US-Präsident Trump wies das US-Außenministerium am Mittwoch an, mit dem Prozess zur Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu beginnen.
      7. Dezember 2017 – die Proteste ließen nicht lange auf sich warten: Im Gazastreifen sowie in verschiedenen Städten des Westjordanlands kam es bereits am Mittwochabend zu ersten Protesten. In Gaza verbrannten Demonstranten Bilder von Trump, US-Flaggen sowie Autoreifen. SN/APA/AFP/MAHMUD HAMS
      7. Dezember 2017 – die Proteste ließen nicht lange auf sich warten: Im Gazastreifen sowie in verschiedenen Städten des Westjordanlands kam es bereits am Mittwochabend zu ersten Protesten. In Gaza verbrannten Demonstranten Bilder von Trump, US-Flaggen sowie Autoreifen.
      7. Dezember 2017 – Brände: In und um Los Angeles toben Buschbrände. Unter anderem ist das weltberühmte Viertel Bel Air, in dem viele Prominente leben, bedroht. SN/APA/AFP/MARK RALSTON
      7. Dezember 2017 – Brände: In und um Los Angeles toben Buschbrände. Unter anderem ist das weltberühmte Viertel Bel Air, in dem viele Prominente leben, bedroht.
      7. Dezember 2017 – „SUPERPUTIN“: In dieser Ausstellung in Moskau kann man mehrere Facetten des russischen Präsidenten Wladimir Putin sehen. SN/APA/AFP/YURI KADOBNOV
      7. Dezember 2017 – „SUPERPUTIN“: In dieser Ausstellung in Moskau kann man mehrere Facetten des russischen Präsidenten Wladimir Putin sehen.
      7. Dezember 2017 – Proteste: Pro-Unabhängigskeitsanhänger versammeln sich in der Nähe der EU-Viertel in Brüssel. In den kommenden drei Wochen wird in Katalonien ein ungewöhnlicher Wahlkampf zu ungewöhnlichen Regionalwahlen stattfinden.  SN/AP
      7. Dezember 2017 – Proteste: Pro-Unabhängigskeitsanhänger versammeln sich in der Nähe der EU-Viertel in Brüssel. In den kommenden drei Wochen wird in Katalonien ein ungewöhnlicher Wahlkampf zu ungewöhnlichen Regionalwahlen stattfinden.
      6. Dezember 2017 – President evil: Als „Topshot“ bezeichnen Fotoagenturen jene Bilder, von denen sie annehmen, dass sie ihren Lichtbildnern besonders gut gelungen seien. Dieses Bild zeigt den Gottseibeiuns des Weißen Hauses, Herrn Donald Trump. Der US-Präsident sitzt hier im Oval Office und spricht mit ausgewählten Familien, wie ihnen seine Steuerreform Entlastung verschaffen werde. Mal sehen, was wirklich dabei rauskommt. Ein Meuchelfoto ist jedenfalls schon entstanden. SN/APA/AFP/SAUL LOEB
      6. Dezember 2017 – President evil: Als „Topshot“ bezeichnen Fotoagenturen jene Bilder, von denen sie annehmen, dass sie ihren Lichtbildnern besonders gut gelungen seien. Dieses Bild zeigt den Gottseibeiuns des Weißen Hauses, Herrn Donald Trump. Der US-Präsident sitzt hier im Oval Office und spricht mit ausgewählten Familien, wie ihnen seine Steuerreform Entlastung verschaffen werde. Mal sehen, was wirklich dabei rauskommt. Ein Meuchelfoto ist jedenfalls schon entstanden.
      6. Dezember 2017 – Kollission: Der nahe Neuss im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen auf einen Güterzug aufgefahrene Personenzug hätte den Gleisabschnitt nicht befahren dürfen. Das sagte ein Sprecher der Bundesstelle für Eisenbahn-Unfalluntersuchungen in Bonn am Mittwoch. Bei dem Unfall am Dienstagabend wurden laut Bundespolizei neun Menschen schwer und 41 leicht verletzt. Warum der Zug die Strecke bei Meerbusch dennoch befuhr, müsse nun geklärt werden, erklärte die Ermittlungsstelle. Foto: Die Bergungsarbeiten dauerten am Mittwoch an. SN/APA/AFP/dpa/ARNULF STOFFEL
      6. Dezember 2017 – Kollission: Der nahe Neuss im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen auf einen Güterzug aufgefahrene Personenzug hätte den Gleisabschnitt nicht befahren dürfen. Das sagte ein Sprecher der Bundesstelle für Eisenbahn-Unfalluntersuchungen in Bonn am Mittwoch. Bei dem Unfall am Dienstagabend wurden laut Bundespolizei neun Menschen schwer und 41 leicht verletzt. Warum der Zug die Strecke bei Meerbusch dennoch befuhr, müsse nun geklärt werden, erklärte die Ermittlungsstelle. Foto: Die Bergungsarbeiten dauerten am Mittwoch an.
      6. Dezember 2017 – gezeichnet: Hier sehen wir den entblößten rechten Arm eines Mannes namens Yves Buisson. Er steht zum Zeitpunkt der Aufnahme vor einem Haus in Marnes-la-Coquette nahe Paris. Dort hat der französische Rockstar Johnny Hallyday gelebt. Der Künstler ist ist nun im Alter von 74 Jahren verstorben. Buisson zählt zu seinen Fans, ein Porträt des Musikers hat er sich schon vor Jahren tättowieren lassen.  SN/AP
      6. Dezember 2017 – gezeichnet: Hier sehen wir den entblößten rechten Arm eines Mannes namens Yves Buisson. Er steht zum Zeitpunkt der Aufnahme vor einem Haus in Marnes-la-Coquette nahe Paris. Dort hat der französische Rockstar Johnny Hallyday gelebt. Der Künstler ist ist nun im Alter von 74 Jahren verstorben. Buisson zählt zu seinen Fans, ein Porträt des Musikers hat er sich schon vor Jahren tättowieren lassen.
      6. Dezember 2017 – von draußen vom Riffe da tauch’ ich her: Auch sie sollen etwas vom Nikolaus haben, die Bewohner der Tropenmeer-Abteilung im „Sea Life“ in München. Offenbar waren die Fische brav, ein Krampus ist nämlich nicht ins Becken abgetaucht... SN/APA/AFP/dpa/SVEN HOPPE
      6. Dezember 2017 – von draußen vom Riffe da tauch’ ich her: Auch sie sollen etwas vom Nikolaus haben, die Bewohner der Tropenmeer-Abteilung im „Sea Life“ in München. Offenbar waren die Fische brav, ein Krampus ist nämlich nicht ins Becken abgetaucht...
      6. Dezember 2017 – herzlich willkommen: Eisbärin Nora in einem Teil des Innenbereichs der Eisbärenwelt im Tiergarten Schönbrunn. Die neu zugezogene Eisbärin Nora erkundet derzeit neugierig die Innenboxen der Eisbärenwelt.  SN/APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN
      6. Dezember 2017 – herzlich willkommen: Eisbärin Nora in einem Teil des Innenbereichs der Eisbärenwelt im Tiergarten Schönbrunn. Die neu zugezogene Eisbärin Nora erkundet derzeit neugierig die Innenboxen der Eisbärenwelt.
      6. Dezember 2017 – obenauf: Das bei Bauarbeiten für die neue Zugspitz-Seilbahn beschädigte Gipfelkreuz ist wieder an seinem angestammten Platz. Nach mehreren Wochen Generalsanierung wurde es am Mittwoch mit der Materialseilbahn auf Deutschlands höchsten Berg (2962 Meter) transportiert und bei strahlendem Sonnenschein anschließend mit einem Baukran zur Befestigung an den Sockel gehievt. Das fast fünf Meter hohe goldene Kreuz war im Frühjahr von einer Kette des Baukrans getroffen worden. Dabei brach ein Teil des Strahlenkranzes heraus und stürzte in die Tiefe. SN/AP
      6. Dezember 2017 – obenauf: Das bei Bauarbeiten für die neue Zugspitz-Seilbahn beschädigte Gipfelkreuz ist wieder an seinem angestammten Platz. Nach mehreren Wochen Generalsanierung wurde es am Mittwoch mit der Materialseilbahn auf Deutschlands höchsten Berg (2962 Meter) transportiert und bei strahlendem Sonnenschein anschließend mit einem Baukran zur Befestigung an den Sockel gehievt. Das fast fünf Meter hohe goldene Kreuz war im Frühjahr von einer Kette des Baukrans getroffen worden. Dabei brach ein Teil des Strahlenkranzes heraus und stürzte in die Tiefe.
      6. Dezember 2017 – Tristesse: Einst herrschte hier reger Betrieb, jetzt beherrschen die Zeichen des Verfalls das Bild – wir sehen hier am Mittwoch bei einem Lokalaugenschein einen Salon des Hotel Straubinger in Bad Gastein. Das Land Salzburg hat die drei Gebäude am Straubingerplatz im Zentrum von Bad Gastein übernommen: eben das Hotel Straubinger, das Badeschloss und das Postgebäude. Der Straubingerplatz bildet eine historische Kernzone des Kurorts Bad Gastein. Die Gemeinde leidet gerade in ihrem historischen Zentrum seit Jahrzehnten unter einem teilweisen Verfall der Bausubstanz. Dem will das Land Salzburg nun Einhalt gebieten. SN/APA/BARBARA GINDL
      6. Dezember 2017 – Tristesse: Einst herrschte hier reger Betrieb, jetzt beherrschen die Zeichen des Verfalls das Bild – wir sehen hier am Mittwoch bei einem Lokalaugenschein einen Salon des Hotel Straubinger in Bad Gastein. Das Land Salzburg hat die drei Gebäude am Straubingerplatz im Zentrum von Bad Gastein übernommen: eben das Hotel Straubinger, das Badeschloss und das Postgebäude. Der Straubingerplatz bildet eine historische Kernzone des Kurorts Bad Gastein. Die Gemeinde leidet gerade in ihrem historischen Zentrum seit Jahrzehnten unter einem teilweisen Verfall der Bausubstanz. Dem will das Land Salzburg nun Einhalt gebieten.
      6. Dezember 2017 – Patient Flugpersonal: Mittwochfrüh hat bei der AUA in Wien-Schwechat eine Betriebsversammlung als Protest gegen das geplante neue Gehaltsschema begonnen. Die Airline hat vorsorglich 20 der 81 Flüge aus dem Programm genommen. Die AUA wiederholte ihr Angebot für eine Lohnerhöhung von sechs Prozent in den nächsten drei Jahren – also zwei Prozent pro Jahr, adaptiert an die jeweilige Jahresinflationsrate, sollte diese über oder unter den jährlichen zwei Prozent liegen. Schlecht geht es der Luftfahrtindustrie wahrlich nicht. Für das kommende Jahr erwartet der weltweite Branchenverband IATA ein Rekordergebnis von 38,4 Mrd. Dollar, ein Plus von elf Prozent gegenüber heuer.  SN/APA/HELMUT FOHRINGER
      6. Dezember 2017 – Patient Flugpersonal: Mittwochfrüh hat bei der AUA in Wien-Schwechat eine Betriebsversammlung als Protest gegen das geplante neue Gehaltsschema begonnen. Die Airline hat vorsorglich 20 der 81 Flüge aus dem Programm genommen. Die AUA wiederholte ihr Angebot für eine Lohnerhöhung von sechs Prozent in den nächsten drei Jahren – also zwei Prozent pro Jahr, adaptiert an die jeweilige Jahresinflationsrate, sollte diese über oder unter den jährlichen zwei Prozent liegen. Schlecht geht es der Luftfahrtindustrie wahrlich nicht. Für das kommende Jahr erwartet der weltweite Branchenverband IATA ein Rekordergebnis von 38,4 Mrd. Dollar, ein Plus von elf Prozent gegenüber heuer.
      6. Dezember 2017 – gut im Futter: Aus der nicht enden wollenden Reihe bizarrer Propagandafotos mit Nordkoreas Di(c)ktator Kim Jong-un präsentieren wir heute dieses. Laut staatlicher Nachrichtenagentur zeigt es Kim bei der Inspektion eines neu errichteten Kartoffelverarbeitungsbetriebes in der Provinz Ryanggang.  SN/APA/AFP/KCNA VIA KNS/STR
      6. Dezember 2017 – gut im Futter: Aus der nicht enden wollenden Reihe bizarrer Propagandafotos mit Nordkoreas Di(c)ktator Kim Jong-un präsentieren wir heute dieses. Laut staatlicher Nachrichtenagentur zeigt es Kim bei der Inspektion eines neu errichteten Kartoffelverarbeitungsbetriebes in der Provinz Ryanggang.
      5. Dezember 2017 – Christkindlmarkt auf russisch: Eine Verkäuferin im traditionellen Gewand bietet auf dem Roten Platz in Moskau (weihnachtlich getrimmte) Süßigkeiten an.  SN/APA/AFP/MLADEN ANTONOV
      5. Dezember 2017 – Christkindlmarkt auf russisch: Eine Verkäuferin im traditionellen Gewand bietet auf dem Roten Platz in Moskau (weihnachtlich getrimmte) Süßigkeiten an.
      5. Dezember 2017 – Kein Wetter für Hunde: Am Strand von Bombay wirbelt es die vor Anker liegenden Fischerboote im Meer herum. Es sind die Nachwehen von Zyklon Ockhi.  SN/APA/AFP/INDRANIL MUKHERJEE
      5. Dezember 2017 – Kein Wetter für Hunde: Am Strand von Bombay wirbelt es die vor Anker liegenden Fischerboote im Meer herum. Es sind die Nachwehen von Zyklon Ockhi.
      5. Dezember 2017 – Pause im Trockenen: Ein Rikscha-Fahrer vertreibt sich die Wartezeit auf Kunden mit dem Handy.  SN/APA/AFP/PUNIT PARANJPE
      5. Dezember 2017 – Pause im Trockenen: Ein Rikscha-Fahrer vertreibt sich die Wartezeit auf Kunden mit dem Handy.
      5. Dezember 2017 - Ziviler Ungehorsam: Eine Frau klettert auf das Dach des Polizeiwagens, der den georgischen Ex-Präsidenten und ukrainischen Oppositionellen Michail Saakaschwili transportierte. Den Zivilisten gelang es, den 49-Jährigen zu befreien.  SN/APA/AFP/SERGEI CHUZAVKOV
      5. Dezember 2017 - Ziviler Ungehorsam: Eine Frau klettert auf das Dach des Polizeiwagens, der den georgischen Ex-Präsidenten und ukrainischen Oppositionellen Michail Saakaschwili transportierte. Den Zivilisten gelang es, den 49-Jährigen zu befreien.
      5. Dezember 2017 - Licht und Schatten: Blick auf die Skulpturen der „Fontana del Moro“ auf der Piazza Navona in Rom. Der Brunnen von Giacomo della Porta datiert aus 1575. SN/AP
      5. Dezember 2017 - Licht und Schatten: Blick auf die Skulpturen der „Fontana del Moro“ auf der Piazza Navona in Rom. Der Brunnen von Giacomo della Porta datiert aus 1575.
      5. Dezember 2017 - Weihnachtliche Politidylle in der Londoner Downing Street 10: Premierministerin Theresa May posiert mit dem spanischen Premier Mariano Rajoy.  SN/AP
      5. Dezember 2017 - Weihnachtliche Politidylle in der Londoner Downing Street 10: Premierministerin Theresa May posiert mit dem spanischen Premier Mariano Rajoy.
      5. Dezember 2017 - Zerstörung: Saudische Bombenangriffe auf den jemenitischen Palast in Sanaa. Die Gewalt eskaliert im Jemen, die humanitäre Lage ist katastrophal.  SN/APA/AFP
      5. Dezember 2017 - Zerstörung: Saudische Bombenangriffe auf den jemenitischen Palast in Sanaa. Die Gewalt eskaliert im Jemen, die humanitäre Lage ist katastrophal.
      5. Dezember 2017 - Hirte mit rotem Turban: Der Inder im Bundesstaat Rajasthan hat seine Schafherde gut im Griff.  SN/AP
      5. Dezember 2017 - Hirte mit rotem Turban: Der Inder im Bundesstaat Rajasthan hat seine Schafherde gut im Griff.
      4. Dezember 2017 - Zauberhafte Schneeflocken: Frau Holles Federn fallen auf St. Denis in Wolxheim (Elsass). Die Kapelle inmitten von Weinbergen stammt aus dem 17. Jahrhundert. SN/APA/AFP/PATRICK HERTZOG
      4. Dezember 2017 - Zauberhafte Schneeflocken: Frau Holles Federn fallen auf St. Denis in Wolxheim (Elsass). Die Kapelle inmitten von Weinbergen stammt aus dem 17. Jahrhundert.
      4. Dezember 2017 - Eingepackt: Eine Frau schützt ihr Kind im Kinderwagen vor den (nassen) Schneeflocken. Der Fotograf hat das Bild in Yantai in der chinesischen Provinz Shandong aufgenommen.  SN/APA/AFP/-
      4. Dezember 2017 - Eingepackt: Eine Frau schützt ihr Kind im Kinderwagen vor den (nassen) Schneeflocken. Der Fotograf hat das Bild in Yantai in der chinesischen Provinz Shandong aufgenommen.
      4. Dezember 2017 - Lichterfülle: Einkäufer in einem Einkaufszentrum in der japanischen Hauptstadt Tokio stehen inmitten eines Lichtermeers.  SN/AP
      4. Dezember 2017 - Lichterfülle: Einkäufer in einem Einkaufszentrum in der japanischen Hauptstadt Tokio stehen inmitten eines Lichtermeers.
      4. Dezember 2017 - Tausend und eine Nacht: Eine Besucherin inmitten all der Pracht der Sheikh Zayed Grand Mosque in Abu Dhabi (Vereinigte Emirate).  SN/APA/AFP/GIUSEPPE CACACE
      4. Dezember 2017 - Tausend und eine Nacht: Eine Besucherin inmitten all der Pracht der Sheikh Zayed Grand Mosque in Abu Dhabi (Vereinigte Emirate).
      4. Dezember 2017 - Nur Wüste und Meer: Ein Teilnehmer des „Marathon des Sables Peru 2017“ in der Ica-Wüste zwischen Barloveto und Mendieta. Es ist ein Wüstenlauf mit Selbstversorgung über 250 km in sechs Etappen. SN/APA/AFP/JEAN-PHILIPPE KSIAZEK
      4. Dezember 2017 - Nur Wüste und Meer: Ein Teilnehmer des „Marathon des Sables Peru 2017“ in der Ica-Wüste zwischen Barloveto und Mendieta. Es ist ein Wüstenlauf mit Selbstversorgung über 250 km in sechs Etappen.
      4. Dezember 2017 - Weiß und Schwarz: Indische Jain-Pilger in einer Straße in Neu Delhi.  SN/APA/AFP/DOMINIQUE FAGET
      4. Dezember 2017 - Weiß und Schwarz: Indische Jain-Pilger in einer Straße in Neu Delhi.
      4. Dezember 2017 - Nackte Tatsachen: Jains pilgern zum Triumphbogen in Neu Delhi.  SN/APA/AFP/DOMINIQUE FAGET
      4. Dezember 2017 - Nackte Tatsachen: Jains pilgern zum Triumphbogen in Neu Delhi.
      4. Dezember 2017 - Wie Markus Lüpertz Beethoven sieht: Die 2,70 Meter hohe Plastik aus Bronze, eine Dauerleihgabe an die Stadt Wien, steht nun am Beethovenplatz gegenüber dem Konzerthaus.  SN/APA/GEORG HOCHMUTH
      4. Dezember 2017 - Wie Markus Lüpertz Beethoven sieht: Die 2,70 Meter hohe Plastik aus Bronze, eine Dauerleihgabe an die Stadt Wien, steht nun am Beethovenplatz gegenüber dem Konzerthaus.
      4. Dezember 2017 - Hoher Besuch: Frankreichs First Lady Brigitte Macron besucht den kleinen Panda im Beauval Zoo in Saint-Aignan-sur-Cher. Er heißt Yuan Meng, was so viel wie Erfüllung eines Traums bedeutet.  SN/AP
      4. Dezember 2017 - Hoher Besuch: Frankreichs First Lady Brigitte Macron besucht den kleinen Panda im Beauval Zoo in Saint-Aignan-sur-Cher. Er heißt Yuan Meng, was so viel wie Erfüllung eines Traums bedeutet.