Anzeige

Einzigartiger Skitag beim SN-Pistentest in Gastein

Der sechste SN-Pistentest fand am Samstag im Skigebiet Gastein statt. Zwei erfahrene Skilehrer gaben den Teilnehmern, die sich in der neuen Technik des Schönskifahrens übten, wertvolle Tipps und Tricks.

Gastein ist das perfekte Winterparadies für Skifahrer und Snowboarder. Blaue, rote und schwarze Pisten bieten eine Herausforderung für Anfänger wie Profis. Außerdem begeistert das Gasteinertal mit einem unglaublichen Panoramablick auf die Bergwelt. Vom vielfältigen Angebot und den Vorzügen im Skigebiet Gastein durften sich am Samstag, dem 10. März, zehn SN-Leser beim SN-Pistentest überzeugen - und das einen ganzen Tag lang kostenlos. Treffpunkt am frühen Vormittag war das Skizentrum Angertal.

Positive Eindrücke
Nach einer kurzen Begrüßung ging es für die SN-Leser, die in zwei Gruppen aufgeteilt und von den beiden Skilehrern Christian und Christian begleitet wurden, gleich ab auf die Pisten. Die Skilehrer der Skischule Bad Hofgastein boten Tipps und Tricks zur neuen Technik des Schönskifahrens. Die Reaktionen der Teilnehmer in den mittels Fragebogen erhobenen Kategorien fielen am Ende des Tages positiv bis sehr positiv aus. Der Himmel war an diesem Frühlingstag bedeckt, die Bedingungen auf den Pisten waren jedoch sehr gut.

Top-Gastronomie und perfekte Präparierung
Hans Georg Sengseis aus Seeham sprach von einem herrlichen und abwechslungsreichen Skigebiet und befand, dass für jeden Skifahrer etwas dabei ist. Außerdem lobte er die hervorragende Gastronomie. Barbara Eisl aus Werfen war angetan von der sehr guten Präparierung der Pisten, vom freundlichen Personal und den geringen Wartezeiten bei den Liftanlagen. Matthew Werley aus Salzburg gefielen vor allem die Freeridemöglichkeiten, die schöne Landschaft und der Umstand, dass die Skipisten sehr gut vernetzt sind. Zu Mittag kehrten die Teilnehmer auf der Weitmoser Schlossalm ein, wo sie sich zwischenzeitlich kulinarisch stärkten. Nach weiteren Stunden auf den Pisten kamen alle am Nachmittag im Restaurant Angertal 1180 zusammen. Dort wurden die SN-Leser von den Gasteiner Bergbahnen auf Kaffee und Kuchen eingeladen. Beim Ausfüllen der Fragebögen ließ die Gruppe den gelungenen Tag Revue passieren.

(SN)

Aufgerufen am 24.06.2018 um 01:17 auf https://www.sn.at/anzeige/einzigartiger-skitag-beim-sn-pistentest-in-gastein-25338862

Die Schweiz, so geil und steil

Neymar muss heim, damit die Schweiz und Serbien weiter rasend Freude machen. Jetzt also sind die …

Autorenbild

Meistgelesen

    Kommentare

    Schlagzeilen