Andreas Koller

Stellvertretender Chefredakteur, Leiter Wiener Redaktion, Ressortleiter Innenpolitik

Verfasste Artikel

Moser und die Widerstände

Moser und die Widerstände

Justiz- und Reformminister Josef Moser ist nach überwundener Krankheit wieder da. Seine Aufgabe ist nicht einfacher geworden. Eine Sitzgarnitur irgendwo im Grünen, auf dem Tisch eine Flasche Wasser und eine …

Glück und Unglück in Grün

Glück und Unglück in Grün

Innsbruck zeigte: Grüne können auch Wahlen gewinnen. Wie geht das? Und: Warum ging es nur in Innsbruck? Ein Wahlabend, zwei Schicksale. Während in Salzburg die Grüne Astrid Rössler im Schock über ihre …

ÖVP an Rot-Grün: "Das ist total verantwortungslos"

ÖVP an Rot-Grün: "Das ist total verantwortungslos"

ÖVP-Parteistratege Karl Nehammer über Deutschklassen, Mindestsicherungsfamilien und Integrationsprobleme. Karl Nehammer, gelernter Offizier und Kommunikationsexperte, ist seit Jänner 2018 Generalsekretär der …

Diskussion über ORF: Schalmeien- und Zwischentöne

Diskussion über ORF: Schalmeien- und Zwischentöne

ORF-General Wrabetz diskutiert mit dem freiheitlichen Mediensprecher über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks Mit Schalmeientönen ("Ich bekenne mich zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk") ließ …

Der Siegeszug der Rechten

Die Parteien der Rechten feierten zuletzt ungeahnte Erfolge. Könnte es sein, dass die Parteien der Linken etwas falsch machen? Die Niederlande, Tschechien, Italien, Ungarn: Rechtspopulistische Parteien …

Wo vom Reformeifer nichts zu spüren ist

Die Regierung will eine Mediendiskussion starten, die seit Jahren geführt wird. Und deren Ergebnisse längst auf dem Tisch liegen. Eigenartig: Während es der neuen Regierung in den meisten Politikbereichen, …

Kein Grund für Pessimismus. Oder?

Wird es unseren Kindern dereinst besser gehen? Keine Ahnung. Fest steht aber, dass wir das Wohlergehen künftiger Generationen beeinflussen können. Wir seien die erste Generation, deren Kindern es einmal nicht …

Befreiung aus dem KZ: "Die tiefen Gräben"

Befreiung aus dem KZ: "Die tiefen Gräben"

Der Journalist Alfred Adrowitzer durchlitt das KZ - und glaubte dennoch an das Gute. "Von fernher hören wir plötzlich Kanonendonner und bis in unsere Abgeschiedenheit dringt das Gerücht durch, die Amerikaner …

Die Neuen im Parlament

Die Neuen im Parlament

Was wurde eigentlich aus den vielen Quereinsteigern im Parlament? Und aus den ehemaligen SPÖ-Ministern? Fast im Wochentakt stellte der damals neue ÖVP-Obmann Sebastian Kurz im vergangenen Sommer …

Was ein Kopftuchverbot bringt. Und was nicht.

Von einer Maßnahme, die erstens populistisch, zweitens richtig und drittens nicht mehr als ein Signal ist. Kopftuchverbot also. So lautet die Antwort der Regierung. Doch etliche Fragen sind offen. Warum …