Andreas Koller

Stellvertretender Chefredakteur, Leiter Wiener Redaktion, Ressortleiter Innenpolitik

Verfasste Artikel

Wer bleiben darf - und wer nicht

Wenn die Falschen gehen müssen: Unserer Migrationspolitik ist weder der Vorwurf der Unmenschlichkeit noch der der …

Autorenbild
Was der Bundespräsident darf. Und was nicht

Was der Bundespräsident darf. Und was nicht

Alexander Van der Bellen will CETA vorerst nicht unterschreiben. Damit wandelt er auf Heinz Fischers Spuren. Erinnerungen an 2008 und an den damaligen Bundespräsidenten Heinz Fischer werden wach. Damals hatte …

Wie ein Drama zum Drama wird

Die Freude über die Rettung der thailändischen Kinder regt an zum Nachdenken über die Welt und deren Wahrnehmung. Es …

Autorenbild
ÖGB-Chef Katzian: "Freiwilligkeit ist eine Farce"

ÖGB-Chef Katzian: "Freiwilligkeit ist eine Farce"

ÖGB-Chef Wolfgang Katzian über die zwölfte Arbeitsstunde und die fünfte Urlaubswoche. Die Regierung will die Übererfüllung von EU-Normen vermeiden. Die Wirtschaft betrachtet offenbar die fünfte Urlaubswoche …

Europa, eine Entfremdung

Die EU kann die politische Kraft, die in ihr schlummert, nur dann entfalten, wenn sie die Emotionen der Menschen …

Autorenbild
Der Bauplan für eine andere Republik

Der Bauplan für eine andere Republik

Die Regierung legte in ihrem ersten halben Amtsjahr ein gehöriges Tempo vor. Dies keineswegs zur Freude von Opposition und Gewerkschaft. Etwas mehr als ein halbes Jahr ist die Regierung im Amt, ihr Tempo …

Schären und Stacheldraht

Als Kind mit Schaudern den Stacheldraht, die Wachtürme und die bedrohliche Atmosphäre an der tschechischen Grenze …

Autorenbild
1970 - Ein Medienkanzler tritt an

1970 - Ein Medienkanzler tritt an

"Eine schöne schmale Krawatte haben Sie!" - Journalisten erinnern sich: Was war das Erfolgsgeheimnis Bruno Kreiskys, der so virtuos auf der Klaviatur der Massenmedien spielen konnte? "Lernen S' Geschichte": …

Das Jahrzehnt der Annemarie Moser

Das Jahrzehnt der Annemarie Moser

1970 ging der Stern einer 16-jährigen Skiläuferin aus Kleinarl auf. "Nun schlug Pröll endlich zu", meldeten die Gazetten am 18. Jänner 1970. Am Tag zuvor hatte der Weltcup-Riesentorlauf von Maribor statt …