Finn Mayer-Kuckuk

Korrespondent in Peking

Verfasste Artikel

China hebt Zwang zu Firmenehen auf

China hebt Zwang zu Firmenehen auf

Ausländische Autohersteller können bald im Reich der Mitte produzieren, ohne wie bisher verpflichtend ein Joint-venture mit einem lokalen Partnerunternehmen gründen zu müssen.
Peking. Xi Jinping hält sein …

Österreich kommt in China gut an

Österreich kommt in China gut an

Spitzenpolitiker sind in Peking als Türöffner immer noch wichtig. Was die Wiener Sängerknaben mit Politik und Wirtschaft zu tun haben. China registriert den hohen Aufwand, den Österreich mit seinem …

Kim gelobte atomare Abrüstung

Kim gelobte atomare Abrüstung

Nordkoreas Führer Kim Jong Un sucht mit dem Besuch bei Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping Schützenhilfe für das bevorstehende Treffen mit Präsident Donald Trump. Aber wie seriös sind seine …

China perfektioniert Kontrolle

China perfektioniert Kontrolle

Staats- und Parteichef Xi Jinping baut seine Macht aus und kündigt den Auftritt einer starken Volksrepublik auf der Weltbühne an. Der chinesische Präsident Xi Jinping zeichnete zum Ende des Nationalen …

China verbietet genervtes Augenverdrehen

Beim Volkskongress sind ernste, zustimmende Blicke gefragt. Ein Augenrollen sagt mehr als tausend Worte. In diesem Fall hat Liang Xiangyi, eine Journalistin des Internetportals Yicai.com, mit ihrer Mimik …

Ein Präsident auf Lebenszeit

Ein Präsident auf Lebenszeit

Xi Jinping beendet in China eine Ära der politischen Modernisierung. Das Militär ist fest auf seiner Seite. Und die Partei murrt nur. Noch Präsident oder schon Kaiser? Xi Jinpings Politikstil erinnert mehr …

Frühlingsgefühle in Fernost

Frühlingsgefühle in Fernost

US-Präsident Donald Trump überraschte Freund und Feind. Er nahm Nordkoreas Einladung zu direkten Gesprächen an - aber nicht ganz ohne Bedingungen. . Kim Jong Un ist plötzlich ein gefragter Gesprächspartner: …

Aus Nordkorea kommen Friedenstöne

Aus Nordkorea kommen Friedenstöne

Die jüngsten Gipfeltreffen fanden in den Jahren 2000 und 2007 statt. Nun soll es ein nächstes geben. Auf der Koreanischen Halbinsel kündigt sich eine Entspannungsphase an. Es ist ein Durchbruch in der …

Der Despot entlarvt sich selbst

Die Verlängerung von Xis Amtszeit hat Einfluss auf unser Verhältnis zu China. China, eine Diktatur: Das ist an sich nichts Neues. Dennoch ist die Machtübernahme durch Xi Jinping von erheblicher Bedeutung. …

Chinas Präsident baut seine Macht aus

Chinas Präsident baut seine Macht aus

Der Nationale Volkskongress soll diese Woche zwei Verfassungsänderungen für Präsident Xi Jinping absegnen. Eine davon kann ihm sein Amt auf Lebenszeit sichern. Chinas Präsident Xi Jinping ist bereits einer …