Gertraud Leimüller

Kolumne: Gewagt gewonnen.

Verfasste Artikel

Das Neue fragt nicht um Erlaubnis, ob es kommen darf

Viele Unternehmen lähmen sich durch wuchernde interne Vorgaben. Warum Innovation wichtiger ist als übermäßige Compliance. Der erste Arbeitstag - eine Aufregung: Eine junge Facharbeiterin fängt in einem großen …

Der Arzt, der Bauer und der Hotelier im Jahr 2030

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt: Sind Schulkinder von heute erwachsen, werden sich viele Jobs anders anfühlen. Es ist schön, sich zu gruseln. Deshalb ist es gar nicht lange her, da waren die …

Der große Sprung vom Flughafen zum Ideenlabor

Der Flughafen München steigt in ein komplett neues Geschäftsmodell ein - bis hin zur Airport University. Veränderung ist ähnlich gefürchtet wie Feuer: Man wünscht sie Nachbarn oder einer anderen Abteilung im …

"Früher oder später zu den Sternen schauen"

Wandel. Umbruch. Transformation. Ohne diese drei Begriffe kommt heute kein Manager aus, der seiner Mannschaft einheizen will. Zieht man die drei Anfangsbuchstaben zusammen, kommt das Wort WUT heraus. …

Autonomer Unsinn oder Segen für alle?

Der Hype um selbstfahrende Autos überschreitet gerade seinen Höhepunkt. Die Kinder werden vom Robo-Car allein zum Fußball chauffiert und nicht mehr von der Mama im SUV. Die betagte Dame lebt nicht mehr …

Der Fortschritt schaut oft größer aus, als er ist

Schon Nestroy meinte: "Überhaupt hat der Fortschritt das an sich, dass er viel größer ausschaut, als er wirklich ist." Folgt man diesem Zitat, stellt sich die Frage, was hinter einem der größten deutschen …

30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich, wie geht denn das?

Selbst Unternehmerinnen bringt dieser Punkt im Frauenvolksbegehren aus der Fassung. Dennoch muss man darüber nachdenken. Vorweg: Die Forderung ist nur eine von neun im Frauenvolksbegehren und kein Grund, es …

Bequem oder in Freiheit: Warum gibt es keine andere Option?

Einkaufen per Knopfdruck, mit dem Smartphone reden, Schritte zählen: Künstliche Alltagshelfer sind Segen und Fluch zugleich. Der Internethändler Amazon testet in Seattle Supermärkte, in denen es keine Kassen …

Schluss mit dem Match Lehre gegen Studium

Weil alle rückwärts schauen, werden viele Junge bei Berufswahl fehlgeleitet. In diesem Land gibt es rund 107.000 Lehrlinge und 280.000 Studierende. Auf einen Lehrling an der Werkbank oder im Geschäft kommen …

Wenn mächtige Männer für Frauenrechte einstehen

Wie wohltuend: Im abgehobenen Davos geht es endlich um das, was das Leben vieler ändern könnte - um Gleichberechtigung. Es ist das Orchideenthema, das die Manager großer Unternehmen im deutschsprachigen Raum …