Gil Yaron

Korrespondent in Jerusalem

Verfasste Artikel

Israel dürfte ein drittes Mal wählen

Israel dürfte ein drittes Mal wählen

Eigentlich wäre es eine historische Errungenschaft, die Israels Premier Benjamin Netanjahu feiern sollte: Er ist der einzige Regierungschef in der Geschichte des Landes, der fünf Mal in Folge vom Präsidenten …

Araber entscheiden Israels Wahl

Araber entscheiden Israels Wahl

Ein Leben lang kämpfte Ram Ben Barak gegen Israels arabische Feinde. Als stellvertretender Mossad-Chef leitete er unzählige Operationen. Inzwischen ist er bei der wichtigsten Oppositionspartei Blau-Weiß tätig.…

Licht und Schatten fallen auf Netanjahu

Licht und Schatten fallen auf Netanjahu

Es ist, wieder einmal, eine Schicksalswahl für Benjamin Netanjahu, den am längsten dienenden Premierminister Israels. Laut Umfragen könnte seine Likud-Partei auch nach der Parlamentswahl am Dienstag wieder …

Vor der Wahl lässt Netanjahu die Muskeln spielen

Vor der Wahl lässt Netanjahu die Muskeln spielen

Am kommenden Dienstag wird in Israel ein neues Parlament gewählt. Zum zweiten Mal in diesem Jahr. Die Neuwahl war notwendig geworden, weil Premier Benjamin Netanjahu nach dem Urnengang im April keine …

Wie Donald Trump ein Dorf erschafft

Wie Donald Trump ein Dorf erschafft

Der US-Präsident hat Israels Annexion der Golanhöhen anerkannt. Als Dank schenkte ihm Premier Benjamin Netanjahu eine Siedlung. Doch die gibt es nicht.

Teheran spielt Marine-Schach

Teheran spielt Marine-Schach

Iranische Schnellboote versuchten, einen britischen Öltanker zu kapern. Die Aktion könnte ein Hinweis auf die andauernden Machtkämpfe im iranischen Regime sein.

Israel muss schon wieder wählen

Israel muss schon wieder wählen

Israels Premier Benjamin Netanjahu wollte nach dem knappen Wahlsieg seine fünfte Amtszeit antreten. Doch er schafft es erstmals nicht, eine Koalition zu bilden.