Helmut L. Müller

Redakteur Außenpolitik

Verfasste Artikel

Suche nach neuem EU-Konsens hat erst begonnen

Den alten Streit müssen die Mitglieder der EU hinter sich lassen. Für alle gilt jetzt: miteinander reden, aufeinander hören. Auch 2018 könnte für Europa wieder zu einem entscheidenden Jahr werden. Bis zum …

Die große Werbetour des Martin Schulz

Die SPD ist gespalten. Deshalb muss Martin Schulz so sehr um die Stimmen der Sozialdemokraten ringen. Er kämpft auch um seinen eigenen Posten. Im vorigen Jahr ist Martin Schulz noch mit 100 Prozent Zustimmung …

Warum sich die GroKo neu erfinden muss

Erleichterung ist die vorherrschende Reaktion auf die Nachricht aus Berlin. Mit der Einigung auf Koalitionsgespräche vermeiden CDU/CSU und SPD vorerst die Gefahr, bei sonst fälligen Neuwahlen noch stärker …

Irgendwann explodiert auch ein eingefrorener Konflikt

Irgendwann explodiert auch ein eingefrorener Konflikt

Deshalb sollte der Streit zwischen Indien und Pakistan um Kaschmir endlich gelöst werden - natürlich nur politisch. Martin Kobler ist der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Islamabad.
Welche …

Kaschmir bleibt ein Zankapfel

Kaschmir bleibt ein Zankapfel

Am notorisch angespannten Verhältnis Pakistans zu Indien wird sich in absehbarer Zeit wenig ändern. Auch deswegen nicht, weil die Regierung in Islamabad zum Missfallen Delhis jetzt ganz auf die chinesische …

Pakistan ist ein Pulverfass

Pakistan ist ein Pulverfass

Das Land wehrt sich gegen das Negativimage, das ihm international oft zugeschrieben wird. Aber das kann nichts daran ändern, dass dieser Staat in Südasien ein eminentes Sicherheitsproblem hat. Es ist das …

Dieser Protest im Iran war ein Schrei der Verzweiflung

Das Herrschaftsgebäude der Islamischen Republik Iran ist ausgehöhlt. Das Regime erfüllt seine Versprechen nicht. Irans Regime hat auch die jüngste Protestwelle offenbar unbeschadet überstanden. Zu groß ist …

Peking demonstriert, dass Geld die Welt regiert

Trumps Amerika wendet sich vom internationalen Handeln ab. Deshalb kann China behaupten, die Welt anzuführen. Solange die Volksrepublik China vor allem mit dem ökonomischen Aufstieg beschäftigt war, trat der …

"Weiter so" ist für Angela Merkel das falsche Rezept

In Frankreich stürmt Emmanuel Macron mit Elan in die Zukunft. Angela Merkels Kanzlerschaft hat hingegen ein Ablaufdatum. In Deutschlands politischer Landschaft ist etwas in Bewegung, man könnte es ein Beben …