Karin Zauner

Stellvertretende Ressortleiterin Wirtschaft

Verfasste Artikel

Ich wollte gut verdienen

Ich wollte gut verdienen

Managerin, Mutter, Iranerin, Technikerin: "Vorurteile registriere ich, um sie dann schnell zu übersehen." Mahboobeh Bayat ist nach der Matura im Iran nach Österreich gekommen. An der Technischen Universität …

Zwölf Stunden, und was nun?

Zwölf Stunden, und was nun?

Länger arbeiten. Das dürfte für viele Arbeitnehmer bereits nach dem Sommer im Bedarfsfall Realität werden. Das ergab ein Rundruf der SN. "Mehr Flexibilität ist nicht nur für uns, sondern auch für unsere …

Steuern sparen im Ausland wird aufwendig

Steuern sparen im Ausland wird aufwendig

Unternehmen müssen ihre grenzüberschreitenden Steuerplanungen melden. Ein Mittel gegen unfairen Steuerwettbewerb. Die Steuersparmodelle von Google und Facebook, die dazu führen, dass diese Konzerne in Europa …

Die Chefs reisen in die Zukunft

Die Chefs reisen in die Zukunft

Gerade eine Kunstuniversität will Manager lehren, das Ungewisse selbst zu gestalten. Ein spannendes Unterfangen. In Linz beginnt's. "Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr …

4000 Euro höhere Steuer beim Kauf eines Neuwagens

4000 Euro höhere Steuer beim Kauf eines Neuwagens

Der ÖAMTC fordert vom Finanzminister, dass Konsumenten nicht Leidtragende neuer Abgastests sein dürfen. Die "Salzburger Nachrichten" berichteten vergangene Woche, dass sich in Österreich entgegen der …

Kaffeebauern umgehen gierige Händler

Kaffeebauern umgehen gierige Händler

In Ecuador müssen Kaffeebauern auf viel Geld verzichten, damit sie Ware verkaufen können. Denn lokale Banken geben keine Kredite. Es geht aber auch anders. Eine Geschichte darüber, was hinter einer Tasse …

Autonomes Fahren wird zur Trägerrakete

Autonomes Fahren wird zur Trägerrakete

Der Fahrer schläft, das Auto fährt. Wer haftet und zahlt, wenn das autonom fahrende Fahrzeug einen Unfall verursacht? Und warum weniger Unfälle trotzdem eine teure Sache werden könnten. Links stehen drei …