Karl Harb

Autorenkürzel: hb
Redakteur Kultur

Verfasste Artikel

Aufs Wort horchen ist die feinste Kunst

Aufs Wort horchen ist die feinste Kunst

In der Mailänder Scala kam jetzt heraus, was eigentlich für die Salzburger Festspiele gedacht war: György Kurtágs "Fin de partie" ist ein Ereignis. Was lange währt, wird endlich gut. Gut zehn Jahre ist es her,…

Mythen spiegeln das Heute

Mythen spiegeln das Heute

Markus Hinterhäuser und seine künstlerischen Mitstreiter haben sich auch für die Salzburger Festspiele 2019 wieder beziehungsreiche Gedanken gemacht, ohne ein "Motto" festzuschreiben. Bei der Vorstellung des …

Die Milde des Kaisers ist nur fauler Zauber

Die Milde des Kaisers ist nur fauler Zauber

Nach Linz spielt jetzt auch Klagenfurt Mozarts "La clemenza di Tito". Eine Gemeinsamkeit bleibt: Das Spätwerk ist ein heikler Fall. Eigentlich könnte ein Blick in die Partitur das Wichtigste klären. Mit …

Frauenpower ist hier kein Schlagwort

Frauenpower ist hier kein Schlagwort

Oksana Lyniv, Chefdirigentin an der Oper Graz, leitet in einem fordernden Akt an zwei aufeinanderfolgenden Abenden die Verismo-Zwillinge "Cavalleria rusticana" und "Pagliacci" und die Premiere der "Salome" …

"Ein starkes Duo" für die Osterfestspiele

"Ein starkes Duo" für die Osterfestspiele

Nikolaus Bachler und Christian Thielemann gehen in Salzburg gemeinsame Wege. Aber bleibt der Dirigent auch über 2021 hinaus? Ostern ermöglicht eine erstaunliche Versöhnung: Nikolaus Bachler und Christian …

"Die Physiker" - drei Irre spielen der Welt etwas vor

"Die Physiker" - drei Irre spielen der Welt etwas vor

Im grellen Kleid der Farce erweist sich im Schauspielhaus Salzburg Dürrenmatts Komödie "Die Physiker" als unverwüstlicher Klassiker. "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt sind ein Schulbuchklassiker. Sie …

In wildem Zeitstrom an Mozarts Kern vorbei

In wildem Zeitstrom an Mozarts Kern vorbei

In Linz wird der Versuch unternommen, "La Clemenza di Tito" mit modern nachkomponierten Rezitativen zu verbinden. Ein Experiment, gut gedacht, problematisch ausgeführt und leider schiefgelaufen: So …

Eine neue Opernära bricht an

Eine neue Opernära bricht an

Mit "Lohengrin" wird ein erstes Zeichen gesetzt: An der Stuttgarter Oper beginnt ein Schüler Gerard Mortiers die neue Intendanz. Hart prallen die Gegensätze in Richard Wagners "Lohengrin", seiner letzten "…