Klaus Ehringfeld

Korrespondent in Mexiko

Verfasste Artikel

Trumps letzte Gemeinheit gegen Kuba

Trumps letzte Gemeinheit gegen Kuba

Wenige Tage vor der US-Präsidentenwahl unterzeichnete Donald Trump ein Dokument, das die Finanzfirma Fincimex auf die Liste der Unternehmen setzte, mit denen US-Konzerne keine Geschäfte machen dürfen. …

Mexikos Bevölkerung feiert den Wahlsieg von Biden

Mexikos Bevölkerung feiert den Wahlsieg von Biden

Der mexikanische Präsident López Obrador hält sich derweil mit Glückwünschen zurück. Die Beziehungen zwischen seinem Land und den USA könnten sich auch unter einem Präsidenten Joe Biden schwierig gestalten.

Chile feiert seine Wiedergeburt

Chile feiert seine Wiedergeburt

Als die Nacht über diesen historischen Tag in Santiago hereingebrochen war, leuchtete am Funkturm nahe der Plaza Italia ein Wort auf: "Renace". Wiedergeburt. Ein Künstlerkollektiv hatte es auf den Turm …

Eine historische Chance für Chile

Eine historische Chance für Chile

Chiles Bevölkerung macht trotz Pandemie Werbung für die Volksabstimmung am Sonntag. Das Land entscheidet über das letzte Überbleibsel der Pinochet-Diktatur.

Bolivien sucht einen Nachfolger für Evo Morales

Bolivien sucht einen Nachfolger für Evo Morales

Es war ein Auf und Ab in den vergangenen Wochen, in den Umfragen wie auf den Straßen. In den Prognosen für die Präsidentenwahl am Sonntag liegt einmal der linke Kandidat Luis Arce deutlich voran, dann wieder …

Banknoten vom Drogenboss

Banknoten vom Drogenboss

In der Coronakrise geben sich Mexikos Kartelle stärker denn je als Wohltäter. In Sinaloa spucken Bankomaten sogar Peso-Noten mit Widmung von "El Chapo" aus - die akzeptiert werden.

Mexiko wird Flugzeug nicht los

Es war das vorerst letzte Kapitel einer schier unendlichen Geschichte um ein millionenschweres Präsidentenflugzeug, …

Autorenbild
Indigene im Amazonas leiden

Indigene im Amazonas leiden

Anfang August schlugen brasilianische Klimaexperten und Umweltschützer Alarm. Wieder einmal. Kurz zuvor hatte das Nationale Institut für Weltraumforschung (INPE) die neuen Zahlen zum Zustand des Amazonas-…

Vollbremsung: Mexiko stoppt den Ausbau grüner Energie

Vollbremsung: Mexiko stoppt den Ausbau grüner Energie

Ende März reiste der Präsident nach Baja California in den hohen Norden Mexikos. Er besuchte den Windpark "La Rumorosa" und sagte, was er bereits bei anderen Besuchen an vergleichbaren Orten geäußert hatte: "…