Michael Wrase

Korrespondent in Zypern

Verfasste Artikel

Ist der Atom-Deal noch zu retten?

Ist der Atom-Deal noch zu retten?

Mit breitem Lächeln war der iranische Außenminister Mohammed Javad Zarif am Sonntag in Biarritz eingetroffen. Sichtlich zufrieden verließ er viereinhalb Stunden später den G7-Gipfel auch wieder. Die Iraner, …

"Wir alle schämen uns für die Situation"

2,6 Milliarden Dollar wurden den Vereinten Nationen für ihre Hilfsarbeit im Jemen auf einer Geberkonferenz zugesichert. Nur ein Bruchteil des Geldes kam an. Die UNO warnt vor verheerenden Folgen für die …

Assad erringt "entscheidenden Sieg" in Idlib

Assad erringt "entscheidenden Sieg" in Idlib

Es war eines der schlimmsten Massaker im syrischen Bürgerkrieg: Am Morgen des 4. April 2017 hatte die Luftwaffe von Diktator Baschar al-Assad die Stadt Khan Sheikhun mit chemischen Waffen angegriffen. 87 …

Bündnis gegen die Huthis ist am Ende

Bündnis gegen die Huthis ist am Ende

Im Jemen haben Separatisten die strategisch wichtige Hafenstadt Aden eingenommen. Es ist ein schwerer Rückschlag für den saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman.

Hadsch - die große Pilgerreise beginnt

Hadsch - die große Pilgerreise beginnt

Am Freitag startet der Hadsch in Saudi-Arabien. 2015 kamen mehr als 2100 Menschen bei einer Massenpanik auf der Wallfahrt ums Leben. Nun haben die Behörden Vorkehrungen getroffen.

Iran will erneut einen Tanker festgesetzt haben

Iran will erneut einen Tanker festgesetzt haben

Iran bleibt seiner Strategie der kalkulierten Eskalation treu: Zur "Bekämpfung des Benzinschmuggels" beschlagnahmten die Revolutionsgardisten erneut "einen ausländischen Tanker". Laut iranischem …

Saudische Frauen erhalten Reisefreiheit

Saudische Frauen erhalten Reisefreiheit

Zehn Monate nach der Ermordung des Dissidenten Jamal Khashoggi sorgt Saudi-Arabien wieder für Schlagzeilen, diesmal aber für erfreulichere: Nach Jahrzehnten permanenter Bevormundung durch ihre Männer, Väter …

Der Iran hat es geschafft

Der Iran hat es geschafft

Die Grenze bei Abu Kamal steht vor der offiziellen Wiedereröffnung. Kontrolliert wird sie von Teheran. Damit ist der Weg zum Mittelmeer offen.

Der Kreml bombt in Syrien

Der Kreml bombt in Syrien

Er hoffe, dass Putin und Assad für ihre Verbrechen von dem Allmächtigen zur Rechenschaft gezogen werden, ruft Abdul Rahman al Yasser von der syrischen Hilfsorganisation Weißhelme. Er zeigt auf die zerfetzten …