Michael Wrase

Korrespondent in Nahost

Verfasste Artikel

Der Rote Libanese steht vor dem Aus

Der Rote Libanese steht vor dem Aus

"Unser Cannabis ist das beste der Welt", schwärmte der damalige libanesische Handelsminister Raed Khoury im Sommer 2018, nachdem das Beratungsunternehmen McKinsey der Beiruter Regierung den Anbau von …

Donald Trump pokert mit dem Assad-Regime

Donald Trump pokert mit dem Assad-Regime

Libanons Geheimdienstchef Abbas Ibrahim gilt als Vertrauter der proiranischen Hisbollah. Die Nähe zu der von den USA als Terrorgruppe eingestuften Organisation spielte jedoch keine Rolle, als der Generalmajor …

Saad Hariri - ein Gescheiterter kehrt zurück

Saad Hariri - ein Gescheiterter kehrt zurück

Vor einem Jahr ist Saad Hariri im Libanon zum Rücktritt gezwungen worden. Jetzt soll er wieder eine Regierung bilden. Für die verheerende Wirtschaftskrise im Land ist der Milliardär mitverantwortlich.

Erdoğans Favorit gewinnt in Nordzypern

Erdoğans Favorit gewinnt in Nordzypern

Die nur von der Türkei anerkannte "Türkische Republik Nordzypern" hat einen neuen Präsidenten. Nach dem vorläufigen Endergebnis stimmten 51,7 Prozent für den bisherigen Regierungschef Ersin Tatar, der sich in …

Zypern schafft das, worin Moria versagt hat

Zypern schafft das, worin Moria versagt hat

Mohammed al-Oaqili zittert, als er sein Shirt auszieht, um die Foltermale auf seinem Oberkörper zu zeigen. "Mit einem Lötkolben haben die Terroristen ihn gepeinigt", flüstert Mariam, die Frau des 44 Jahre …

Die Wunden im Libanon sind tief

Die Wunden im Libanon sind tief

Vor einem Monat legte eine Detonation den Beiruter Hafen in Schutt und Asche. Nun soll Libanons neue Regierung das Land aus der Krise führen - viele befürchten aber, dass der Wandel ausbleibt.