Richard Wiens

Ressortleiter Wirtschaft

Verfasste Artikel

Schuldenberge?Uns bleibt immer Paris.

"We'll always have Paris." Der Satz, mit dem Humphrey Bogart in "Casablanca" von Ingrid Bergman Abschied nimmt, gehört wohl zu den berühmtesten Schlussszenen in der Filmgeschichte. Die schönen Zeiten in …

Banken, Autos und die Krawatte von Mark Zuckerberg

Warnung für Manager: Es ist nicht immer die beste Idee, dem Unternehmen mit der Krawatte ein neues Image geben zu wollen. Die vergangenen sieben Tage waren für zwei Spitzenmanager in den wichtigsten deutschen …

Frachtpapiere werden bald Vergangenheit sein

Frachtpapiere werden bald Vergangenheit sein

Der Logistikkonzern Quehenberger treibt die Digitalisierung voran und will Papier in zwei bis drei Jahren aus dem Unternehmen verbannen. Bessere Arbeitsbedingungen für die Fahrer, die Ausbildung von …

Zwischen Anbiederung und Kraftmeierei

Chinas Handelspartner finden im Wettbewerb nicht den richtigen Ton. Die Auseinandersetzung zwischen den USA und China über unerlaubte Handelspraktiken artet zu einem Boxkampf aus. Auf Donald Trumps …

Österreichs Banken geht es besser

Österreichs Banken geht es besser

Trotz hoher Gewinne orten die Aufseher noch Aufholpotenzial bei der Effizienz der Banken. Zehn Jahre nach der Finanzkrise hat sich der österreichische Bankensektor nachhaltig erholt. Im vergangenen Jahr …

Oberbank hält ihre Aktionäre bei Laune

Oberbank hält ihre Aktionäre bei Laune

Nach einem sehr gut gelaufenen Jahr 2017 wird die Dividende um 40 Prozent erhöht. Heuer wird die Präsenz in Deutschland ausgeweitet. Dass die Oberbank nun bereits das achte Mal in Folge einen höheren Gewinn …

"Gute Zeiten nicht ungenützt lassen"

"Gute Zeiten nicht ungenützt lassen"

Die Nationalbank lässt bei ihren Anstrengungen, das Bankensystem stabiler zu machen, nicht nach. Die Regierung ermuntert sie, die günstige Konjunktur für strukturelle Reformen im Staatshaushalt zu nützen. …