Ronald Escher

Ressortleiter Gericht/Recht, "Der Staatsbürger"

Verfasste Artikel

Vorm Aus für ein Brauchtum?

Die lustigen Schweden haben einen schönen Brauch: Unter
dem Titel "Knut" fliegen die Weihnachtsbäume aus dem Fenster,
wie man stets der Fernsehwerbung entnehmen kann.
Auch hierzulande hat dieser …

Die Straße der Träume

In München besuche ich stets ein kleines Café in der Türkenstraße. Hier, im alten Schwabing, schlug zu Beginn des 19. Jahrhunderts das Herz der Bohéme. "München leuchtete", wie es der Dichter Thomas Mann 1902…

Zweierlei Maß in luftigen Höhen

Sie waren so stimmungsvoll: die "Wunschlaternen" - die, angetrieben von einer brennenden Kerze im Inneren, als Mini-Heißluftballone zu Geburtstagen und zu Fest- und Feiertagen gestartet wurden. Bis das Jahr 2…

Die Rache eines Klaviers

Als dreiste Teens machten wir uns eine Hetz daraus, abends die schräge Wirtin eines obskuren Wirtshauses anzurufen: "Guten Abend! Spedition! Wir wären jetzt da mit Ihrem Klavier! Wo dürfen wir's hinbringen?" …

Der Hooligan als Krampus

Hooligans sind Gewaltnaturen, die unter dem Deckmantel "traditionellen Verhaltens" (= Fußballfans) Terror gegen andere ausüben (dagegen gibt es § 274 StGB, "gemeinschaftliche Gewalt", Strafdrohung: zwei …

Pfiffig wie ein Gänsebraten

Wie brät man eine Gans? Für die Gäste jedenfalls ist schon bei der etwas unbedachten Einladung klar: Das wird großartig. Nur in der Küche ist man sich nicht so sicher: Der Gänsebraten wird eine Premiere. Gut,…

Wer etwas auf sich hält, hat Zelt

Im Urlaub ist der Österreicher ein ganz Wilder: Zelt und
Wohnmobil boomen, im Land und am Urlaubsziel. Der Österreicher ist
der geborene Insulaner: Er sucht sich die einsamsten Flecken auf
den entlegensten …

Weit ist der Weg zum Schinken

Ein guter Freund liebt guten San-Daniele-Schinken. Deshalb heißt
sein Ziel: Auf in das friulanische Städtchen San Daniele. Er war
schon zwei Mal dort: Ein Mal am Montag, da war alles geschlossen.
Das zweite …

Diskutieren im Gastgarten

Im Restaurant am Eck erscheint im Gastgarten eine kleine
asiatische Reisegruppe. Der Kellner bringt die Speisekarte mit
einheimischen Köstlichkeiten. Nur versteht sie keiner. Der Kellner
bringt ein Englisch-…

Familienglück am Wochenmarkt

"Ich brauch a Blunz'n, weil mei Schwiegertochter kummt." Auf
einem Wochenmarkt erfährt man als Kunde bei den Standlern oft
allerlei aus den Familien anderer Kunden.
Kauf-Begründungszusammenhänge etwa: "Drei …