Stefan Scholl

Korrespondent Osteuropa

Verfasste Artikel

Russland schickt offenbar Killer nach Europa

Russland schickt offenbar Killer nach Europa

Ein ungeklärter Mordfall in Berlin stürzt die deutsch-russischen Beziehungen in eine Krise. Für neuen Wirbel sorgen Berichte, dass russische Spione von einem Stützpunkt in den französischen Alpen zu …

Präsident Selenskyj steckt in der Zwickmühle

Präsident Selenskyj steckt in der Zwickmühle

Es gäbe genug Grund, sich aufzuregen. "Er liebt Ihren A...", hatte Gordon Sondland, US-Botschafter bei der EU, Donald Trump am Telefon über Wolodymyr Selenskyj gesagt. Der Diplomat bestätigte die wenig …

Die Ukraine schert sich nicht um "Ukrainegate"

Die Ukraine schert sich nicht um "Ukrainegate"

Das Impeachment gegen Donald Trump in Washington lässt auch den ukrainischen Staatschef Wolodymyr Selenskyj schlecht aussehen. Aber die Öffentlichkeit will das jetzt nicht groß diskutieren. Und die Opposition …

Moskau zwingt Handys russische Apps auf

Moskau zwingt Handys russische Apps auf

Ein neuer russischer Gesetzentwurf zwingt Hersteller von Computern und Smartphones, ihre Geräte mit ausgewählter russischer Software auszustatten. Man wolle mit diesem Gesetz vor allem älteren Russen helfen, …

Eine Protestwelle rollt in Georgien

Eine Protestwelle rollt in Georgien

Die Polizei in Georgien löste am Montag gewaltsam eine Parlamentsblockade der Opposition aus. Zuvor hatte die Regierungsmehrheit die politische Öffentlichkeit empört, indem sie eine Reform des Wahlrechts …

Russland erschafft "Staatsnetz"

Russland erschafft "Staatsnetz"

Mit einem neuen Gesetz verstärkt der russische Staat seine Kontrolle über das Internet. Kritiker sehen darin einen Angriff auf die Freiheit und warnen vor der totalen Zensur.

Afrikas neuer großer Bruder

Afrikas neuer großer Bruder

Kremlchef Wladimir Putin empfängt am Donnerstag in Sotschi rund 50 Präsidenten und Premierminister zum ersten "Russland-Afrika-Gipfel". Außer der Westsahara schicken sämtliche Afrika-Staaten Delegationen. Es …

Der letzte Oligarch begehrt auf

Der letzte Oligarch begehrt auf

Der Milliardär Ihor Kolomojskyj, in dessen Diensten einst der heutige Präsident der Ukraine stand, will Anteile an seiner 2016 verstaatlichten Bank zurück.