Salzburger Festspiele Zum Schwerpunkt ...
Salzburger Festspiele

"Kapital.Geschlecht" bei den Festspielen: Werk und "Wider-Rede"

Von 12. bis 14. August finden die "Schauspiel-Recherchen" bei den Salzburger Festspielen 2022 statt. Sie thematisieren in diesem Sommer unter anderem Werke von Elfriede Jelinek und die Frage: Was, wenn Jedermann mit einer Frau besetzt werden würde?

Lars Eidinger als Jedermann und Verena Altenberger als Buhlschaft im Sommer 2022. SN/APA/BARBARA GINDL
Lars Eidinger als Jedermann und Verena Altenberger als Buhlschaft im Sommer 2022.

Aufgerufen am 28.09.2022 um 12:49 auf https://www.sn.at/festspiele/salzburger-festspiele/kapital-geschlecht-bei-den-festspielen-werk-und-wider-rede-125421538

Kommentare

Schlagzeilen