Salzburger Festspiele Zum Schwerpunkt ...
Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele: Regisseurin Mateja Koležnik sagt ab

Die slowenische Regisseurin hätte Maxim Gorkis "Sommergäste" auf der Pernerinsel in Hallein inszenieren sollen. Aus gesundheitlichen Gründen hat sie die Regie zurückgelegt. Der russische Regisseur Evgeny Titov übernimmt diese Aufgabe.

Regisseurin Mateja Koležnik. SN/thomas dashuber
Regisseurin Mateja Koležnik.

Die Inszenierungen von Mateja Koležnik zeichnen sich durch extreme Reduzierung und andere Blickwinkel aus. Molières "Tartuffe" etwa wurde am Münchner Residenztheater auf eineinhalb Stunden eingedampft und in den Hinterzimmern der Dienerschaft angesiedelt. Auch Ibsens "Wildente" spielte in Koležniks Lesart am Theater in der Josefstadt im Stiegenhaus der Dienerschaft.

Dieser originäre Regieansatz bleibt dem Salzburger Festspielpublikum verwehrt - zumindest im Sommer 2019. Aus gesundheitlichen Gründen muss die 56-Jährige die Regie von Maxim Gorkis "Sommergästen" zurücklegen.

Die Salzburger Festspiele konnten den Russen Evgeny Titov als Ersatz gewinnen. Der 1980 geborene Regisseur hat mit Inszenierungen in Wiesbaden und Düsseldorf Aufsehen erregt, auch am Landestheater Linz hat er zwei Arbeiten vorgelegt.

"Eine sehr entschiedene Regiehandschrift zeichnet Evgeny Titov aus, die Nähe zu Maxim Gorkis Werk ist ihm eingeschrieben. Seine präzise wie lustvolle Arbeit mit Schauspielerinnen und Schauspielern entfacht eine Spielleidenschaft, die den realistischen Raum hin zu einem Erlebnis öffnet, in dem Komik und Surrealismus Platz haben. Seine bisherigen Inszenierungen haben beim Publikum wie im Feuilleton großes Interesse erregt und ich freue mich auf die Zusammenarbeit", sagt Bettina Hering, Schauspielchefin bei den Salzburger Festspielen.

Die Neuinszenierung der "Sommergäste" feiert am 31. Juli auf der Pernerinsel Premiere.

Aufgerufen am 26.09.2022 um 09:33 auf https://www.sn.at/festspiele/salzburger-festspiele/salzburger-festspiele-regisseurin-mateja-kolenik-sagt-ab-70170625

Kommentare

Schlagzeilen