Grußformeln gegen das Virus

Autorenbild

Nichts regt so sehr auf wie die Angst vor dem Unbekannten. Anders ist es nicht zu erklären, dass es wegen Corona zu Hamsterkäufen kommt. Die panikartige Aufregung ist umso verwunderlicher, weil dergleichen bei der ganz "normalen" Grippe noch nie zu beobachten war. Ganz im Gegenteil: Obwohl die Influenza jedes Jahr für 1500 Österreicher tödlich endet, lässt sich nicht einmal jeder Zehnte dagegen impfen. Wir empfehlen also allen Konservendosen-Hamsterern etwas Corona-Abregung - und ein paar asiatische Begrüßungsrituale: Weil mit der Panik ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2021 um 07:38 auf https://www.sn.at/kolumne/abreger-der-woche/grussformeln-gegen-das-virus-84364252