Menschliche Fossilien

Autorenbild

Ein Fund in den USA versetzt Archäologen in helle Aufregung: In North Dakota werden Forschungen über
einen fossilen Friedhof veröffentlicht - dort fand man Tausende Fische, Baumstämme, Säugetiere, Saurier und Ammoniten. Sie starben, als ein Monster-Komet auf der Erde einschlug und fast alles Leben vernichtete - Dinos inklusive. Der Fund zeigt also eine ganze Weltbevölkerung im Augenblick ihres kometenhaften Untergangs.

Die Lebensberatungsredaktion empfiehlt den Erdaltertumsforschern: Abregen. Denn spannend wird es, wenn der zweite Komet kommt und die Menschheit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 05:38 auf https://www.sn.at/kolumne/abreger-der-woche/menschliche-fossilien-68292427