Von Kuh- und Politiker-Gipfeln

Autorenbild

In der Aufregung um den Tiroler "Kuh-Gipfel", der einberufen wurde, nachdem ein Gericht einen Bauern zu einer satten Schadenersatzstrafe nach einer Kuh-Attacke verurteilt hatte, ging ein anderer Gipfel beinahe unter: jener der beiden gefährlichsten Clowns der Welt, Kim Jong Un und Donald Trump. Wobei vor allem ins Auge stach, wie die beiden Alphatiere zu ihrem Meeting in Hanoi anreisten: Trump kam wie immer mit der "Air Force One". Kim saß in seinem müllsackähnlichen Mao-Anzug im Eisenbahnwaggon - 70 Stunden lang. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 11:05 auf https://www.sn.at/kolumne/abreger-der-woche/von-kuh-und-politiker-gipfeln-66476860