In der Not ist Red Bull Salzburg erfinderisch

Wer rückt für die verletzten Marin Pongracic und Zlatko Junuzovic sowie den gesperrten Xaver Schlager in die Startformation?

Autorenbild
Bullenstall Michael Unverdorben
Jerome Onguene hätte nach seiner schwachen Vorstellung in Neapel einiges gutzumachen. SN/APA/AFP/ANDREAS SOLARO
Jerome Onguene hätte nach seiner schwachen Vorstellung in Neapel einiges gutzumachen.

Red Bull Salzburg verfügt über einen breit aufgestellten Kader. Alle Positionen sind doppelt besetzt, manche sogar dreifach. Und dennoch kann auch der österreichische Fußball-Krösus personell in Bedrängnis kommen. Für das Europa-League-Rückspiel gegen Italiens Vizemeister SSC Napoli fehlen den Bullen drei ansonsten fix gesetzte Profis: Innenverteidiger Marin Pongračić muss wegen einer vom Verein nicht näher beschriebenen Muskelverletzung im Oberschenkel mehrere Wochen pausieren. Zlatko Junuzovic schleppte seit dem Brügge-Match muskuläre Probleme mit, spielte am Sonntag beim 0:0 gegen Sturm Graz noch durch - und benötigt jetzt zum ungünstigsten Zeitpunkt eine Pause. Dazu fehlt der gesperrte Xaver Schlager.

Im linken Mittelfeld der Salzburger klafft somit ein Loch, das Dominik Szoboszlai mit seinem ersten Europacup-Einsatz schließen soll. In der Abwehr muss sich Trainer Marco Rose zwischen dem in Neapel inferioren Jérôme Onguéné und dem international noch unerfahrenen Neuzugang Albert Vallci entscheiden. Antoine Bernede, ein hoch talentierter Mittelfeldspieler, der von Paris Saint-Germain kam, ist im Europacup für Red Bull Salzburg nicht spielberechtigt.

Im Angriff dürfte trotz schwächerer Leistungen in den vergangenen Spielen wieder Munas Dabbur zum Einsatz kommen. Der 26-jährige Israeli ist mit sieben Treffern nach wie vor Führender der Europa-League-Schützenliste. Und wer weiß: Vielleicht hat sich der ab Sommer für den FC Sevilla stürmende Dabbur seine Tore ja für das Rückspiel gegen Napoli aufgehoben …

Aufgerufen am 20.03.2019 um 09:55 auf https://www.sn.at/kolumne/bullenstall/in-der-not-ist-red-bull-salzburg-erfinderisch-67201276

Schlagzeilen