Erwachen am Wallersee

Am Horizont zeigen sich noch die Schneeberge. Im Wenger Moor geht es dank der frischen Vogelbrut aber schon recht lebendig zu.

Autorenbild
Gute Aussichten für alle in der Wallersee-Ostbucht.  SN/heugl
Gute Aussichten für alle in der Wallersee-Ostbucht.

Ganz Salzburg auf einen Blick! Die Aussicht von der Anhöhe über der Ostbucht am Wallersee reicht bis weit hinein in das Gebirge und vereint somit die schönsten Seiten des Salzburger Landes. Im Vordergrund der friedliche Wallersee mit dem Natura-2000-Europaschutzgebiet Wenger Moor, im Hintergrund Familie Watzmann & Co.

Am liebsten möchte man eintauchen in dieses einzigartige Landschaftsgemälde. Aber die Spaziergänger werden gebeten, dass sie Abstand halten und dass sie auf dem Weg bleiben, denn die geschützten Wiesen und Moore ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 10:49 auf https://www.sn.at/kolumne/fit-in-die-natur/erwachen-am-wallersee-87258982