Frühlingsputz an der Alm

Es klingt unspektakulär, aber eine Frühlingswanderung in der Stadt am Almkanal entlang kann unerhört aufregend sein.

Autorenbild
Katzenwäsche am Almkanal. Der junge Biber betreibt Fellpflege. SN/christian heugl
Katzenwäsche am Almkanal. Der junge Biber betreibt Fellpflege.

Der junge Biber sitzt in völliger Gelassenheit auf seinem sonnigen, bestens einsehbaren Uferplatz kurz vor dem historischen Stiegl-Kraftwerk an der Alm im Stadtteil Leopoldskron und putzt sich sein Fell.

Andere Alm-Anrainer putzen die Gärten und Terrassen, selbst das frische Grün der Gräser glänzt wie frisch gestrichen. Es gibt viel zu sehen und zu bestaunen auf dieser erfrischenden Frühlingsrunde zwischen Kommunalfriedhof und Krauthügel.

Ausgangspunkt ist der westseitige Parkplatz beim Kommunalfriedhof. Von hier geht es entlang der Altmannstraße ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 03:25 auf https://www.sn.at/kolumne/fit-in-die-natur/fruehlingsputz-an-der-alm-68599393