Burning Love jenseits des Lehrplans

Über die Freude, dass es offenbar auch Lehrende gibt, die ihren Job als Lebensvorbereiter verstehen.

Autorenbild

Musical ist die Höchststrafe. Mit wenigen Ausnahmen ganz und gar nicht zu ertragen. Songs, in ihrer Süffigkeit für nichts anderes zugerichtet und zurechtkomponiert, damit die laschen Geschichten nicht auffallen. Die Geschichten, um die herum die Songs gebastelt sind, ohne jede Tiefe, aber gern und oft vor Sentimentalität und Liebesschmerz triefend. Musicals sind die banalen Liebesromane des Musiktheaters, seicht, aber massentauglich. Musicals funktionieren wie billiger, aber auf Hochglanz polierter Schlager, mitten in den Bauch wird gezielt, dass einem fast schlecht wird ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2022 um 05:27 auf https://www.sn.at/kolumne/fliehers-journal/burning-love-jenseits-des-lehrplans-127427332