Gefährlich ist's, mit Jesus Brot zu backen

Autorenbild

Mir fiel dann zu der Frau, die ihren Hund quer über den Radweg rennen ließ, nichts ein. Über Haustiere und die an ihrer Leine zu schreiben ist eh gefährlich. Da kommen ungemütliche Mails, weil Hunde sind nämlich unfehlbar, heilig fast. So kam mir Sarah Wiener unter. Gleich gefährlich wie Haustiere, ähnlich heilig. Sie klingt immer so, als wisse sie alles und besser, und das soll dann richtig und gesund sein. Hündische Verehrung oder Todesdrohungen der Allesfresser, dazwischen ist da nichts. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 11:47 auf https://www.sn.at/kolumne/fliehers-journal/gefaehrlich-ist-s-mit-jesus-brot-zu-backen-68339908