Heimos hellwache Siebenschläfer

Keine Frage: Mit ihrer jüngsten Idee haben sie sich endgültig und unmissverständlich in diese Kolumne zum Herbstbeginn reklamiert, unsere Sommernacht für Sommernacht unermüdlich leichtfüßig und dennoch unüberhörbar über die jahrhundertealten, von Hand behauenen Bohlen des Blockhauses jagenden vierbeinigen Mitbewohner. Wobei es schon eine feine Ironie ist, dass gerade sie, deren Nachtaktivität uns Zweibeinern durchaus den Schlaf rauben kann, das Wort Schlaf sogar in ihrem Namen tragen! Mit der heuer früh erfolgten Reife der ersten Holunderbeeren haben unsere Mitbewohner zu einer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.09.2020 um 03:35 auf https://www.sn.at/kolumne/gastkommentar/heimos-hellwache-siebenschlaefer-76788130