Ideen ohne Schmutzwäsche

In Anbetracht des überraschend ausgebrochenen Wahlkampfs wegen einer plötzlich gebrochenen Koalition zerbrechen sich derzeit die Wahlkampfstrategen in den Parteibüros die Köpfe. Was bisher bekannt wurde, ist das übliche Spiel: Es geht um Wahltaktik, Parteiinteressen und Köpfe. Es geht um die Frage: Wie erringen wir die Macht?

Das Machtstreben ist für Parteien natürlich legitim, doch scheint die Frage ins Hintertreffen zu gelangen, was man dann mit der Macht, mit dem Mandat der Wählerinnen und Wähler anfangen will? Wie wäre ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.05.2022 um 04:31 auf https://www.sn.at/kolumne/gastkommentar/ideen-ohne-schmutzwaesche-71668666