Reisezeit

Mitten im Schwarzwald, im kleinen Städtchen Hausach, in dem seit sage und schreibe 22 Jahren ein renommiertes Lyrikfestival ausgerichtet wird, sprechen mich zwei Bibliothekarinnen an: "Sie fahren doch morgen nach Gavoi, richten Sie bitte Eva Rossmann schöne Grüße von uns aus."

Die Kombination aus Hausach und Gavoi ist eines der "schrägsten" Erlebnisse meines intensiven und erfahrungsreichen Reisejahres, in dem ich mich zwischen Sofia und Madrid, Palermo und eben auch Hausach bewegte, während dessen ich mich in ein Netzwerk ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.10.2020 um 08:54 auf https://www.sn.at/kolumne/gastkommentar/reisezeit-73900591