Alles ist ein Notfall: Was Digitalisierung mit uns tut

Entweder man erregt sich über Kunden, die sich "unmöglich benehmen", oder man schafft tatsächlich neue Lösungen. Ein Plädoyer für Letzteres.

Autorenbild

Die Rettung verzeichne um 50 Prozent mehr eingehende Notrufe als noch vor zehn Jahren und sei am Ende der Belastungsgrenze angekommen. Das berichteten die SN am Mittwoch. 20 bis 30 Prozent der Notfälle stellen sich später als Falschalarm heraus. Das ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 19.01.2020 um 07:25 auf https://www.sn.at/kolumne/gewagt-gewonnen/alles-ist-ein-notfall-was-digitalisierung-mit-uns-tut-78146107