Eine Seuche ist ein guter Anlass, die Silos zu sprengen

Was pfiffige Unternehmen längst tun, brauchen wir auch in der öffentlichen Verwaltung.

Autorenbild

2020 ist ein eigenartiges Jahr. Der Radius der Menschen ist klein geworden. Fenster hinaus in die Welt sind mangels Reisen und Treffen mit Arbeitskollegen, Bekannten und Freunden zugefallen. Wären nicht gleichzeitig neue aufgegangen, wären viele wohl längst verrückt. 2020 ist das Jahr, in dem sich digitales Zusammenarbeiten endgültig etabliert und der Wert der Digitalisierung, die oft auch als Fluch wahrgenommen wird, zumindest in einer Dimension eindrücklich sichtbar wurde: Ohne Werkzeuge, die Menschen von Wohnzimmer zu Wohnzimmer quer über den Erdball ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 03:57 auf https://www.sn.at/kolumne/gewagt-gewonnen/eine-seuche-ist-ein-guter-anlass-die-silos-zu-sprengen-94257244