Mit Zahlen kann man alles Neue erschlagen

Der Messwahnsinn breitet sich aus, alles muss performen. Auch Innovation? .

Autorenbild

Der Stoßseufzer des Innovationsmanagers war lang und tief: "Ich muss mich wappnen. Die Controller rücken mir auf den Pelz." Was wird er antworten, wenn die Verwalter des Heute einfordern, dass sich auch das Morgen verlässlich rechnen müsse? Dass eine Kennzahl ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 28.05.2020 um 09:38 auf https://www.sn.at/kolumne/gewagt-gewonnen/mit-zahlen-kann-man-alles-neue-erschlagen-83799457