"Alle an nur einem Tag durchseuchen"

Autorenbild
Fans, wohin das Auge blickte – und das in Coronazeiten. Adelboden verblüffte die Sportwelt. SN/GEPA pictures
Fans, wohin das Auge blickte – und das in Coronazeiten. Adelboden verblüffte die Sportwelt.

Für gewöhnlich sind es Bilder, über die sich Fans, Sportler und Sponsoren freuen: volle Tribünen und grenzenloser Jubel um den Lokalmatador. Doch diesmal war alles ein bisschen anders - in Zeiten von Corona und der aktuellen Omikron-Variante waren die Bilder der ausverkauften Tribünen in Adelboden doch eher befremdlich. Der Umgang der Schweizer mit dem Virus, wo seit Tagen jeder dritte PCR-Test positiv ist, machte selbst den Athleten einige Sorgen. "Vielleicht wollen sie an einem Tag alle durchseuchen", meinte der Österreicher ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 11:32 auf https://www.sn.at/kolumne/im-skizirkus/alle-an-nur-einem-tag-durchseuchen-115218952