Corona gibt Ausblick

Der Rückgang der Emissionen ist ein Vorgeschmack dessen, was kommen muss.

Autorenbild

Die Pandemie hat die Welt aus dem Tritt gebracht. Gleichzeitig bietet sie einen Ausblick: Im ersten Halbjahr 2020 ist der CO2-Ausstoß der Zivilisation um 1,6 Milliarden Tonnen oder 8,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken. Das errechnete das renommierte Potsdam Institut für Klimafolgenforschung. Im gesamten Jahr 2020 dürften es zwischen vier und sieben Prozent werden.

Im April, als viele Länder in den Lockdown gingen, sanken die Emissionen sogar um beinahe 17 Prozent.

Das stoppt die Erderwärmung zwar ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.11.2020 um 12:36 auf https://www.sn.at/kolumne/klimablog/corona-gibt-ausblick-94825888