Flucht vor der Realität

Autorenbild

Unvorstellbare Hitze. Das erwartet die Menschen in Ländern wie dem Irak, Saudi-Arabien, Ägypten oder Tunesien, sollte der Kampf gegen den Klimawandel scheitern. Einen Eindruck davon, was das praktisch heißt, bekommen wir heuer aus dem Irak: Die Temperaturen liegen derzeit jenseits der 45 Grad - und dabei hat es in den vergangenen Wochen sogar schon abgekühlt. Mehr als 50 Grad zeigten die Thermometer in der bisher letzten Hitzewelle an, Stromausfälle plagten die Menschen, die weder Lebensmittel noch Wohnungen kühlen konnten, und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2021 um 12:38 auf https://www.sn.at/kolumne/klimablog/flucht-vor-der-realitaet-107600569