Klimaschutz und Corona

Warum ein Solidaritätspakt zwischen Alt und Jung eine schöne Sache wäre.

Die Notbremsung des Wirtschaftslebens lässt die Treibhausgasemissionen sinken. Auch die Belastung mit anderen Luftschadstoffen, etwa mit gesundheitsgefährdenden Stickoxiden, hat sich in gewaltigem Ausmaß verringert.

Logisch: Das Klima- und Schadstoffproblem beruht im Wesentlichen auf der Verbrennung fossiler Brennstoffe - ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 10.07.2020 um 12:17 auf https://www.sn.at/kolumne/klimablog/klimaschutz-und-corona-85419241