Konzernchefs sind klüger

CO2-Abgabe? Besonders die konservative Politik ist empört.

Autorenbild

Politiker von Manfred Weber, Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei für die Europawahlen, über Österreichs Kanzler Sebastian Kurz bis zu seiner deutschen Kollegin Angela Merkel sind empört. Sie lehnen eine CO2-Abgabe zur Verringerung der Emissionen vehement ab: Das gehe zu Lasten der ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.05.2019 um 12:43 auf https://www.sn.at/kolumne/klimablog/konzernchefs-sind-klueger-70279240