Dem Sepp die App. Der Wawi das Navi. Und ein Schal für Ka(r)l.

Wir wissen: Zum Skifahren nutzt längst jeder Sepp eine App. Und die Wawi ein Navi. Weil sie sonst nicht mehr heimfinden. Und jetzt? Kommt was Analoges!

Autorenbild

Auskennen musst du dich auf dera Wöd. Wissen, wo es langgeht. Vor allem im Skigebiet. Die sind ja mittlerweile richtig riesig. Und sperren hoffentlich alle in einem Monat auf. Spätestens Mitte Dezember. Yippie!

Hier übrigens die fünf größten Skigebiete Österreichs:

1) Ski Arlberg, 305 Pistenkilometer, 2) Wilder Kaiser - Brixental, 284 km, 3) Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, 270 km, 4) Silvretta Arena Ischgl - Samnaun, 238 km, und 5) Kitzbühel, 230 km.

Wir ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 03:14 auf https://www.sn.at/kolumne/lokalpatriot/dem-sepp-die-app-der-wawi-das-navi-und-ein-schal-fuer-karl-94905226