Kerzerl anzünden für einen "Geächteten"

Autorenbild
Ein Bild aus den 1980er Jahren. Verbunden mit vielen Erinnerungen. In der Mitte Gerhard Eder, Erster von rechts Erich Themmel, hinten links Reinhard Gottlieb. Anlass der Aufnahme war die finanziell triste Situation des Festivals . . . SN/heinz bayer
Ein Bild aus den 1980er Jahren. Verbunden mit vielen Erinnerungen. In der Mitte Gerhard Eder, Erster von rechts Erich Themmel, hinten links Reinhard Gottlieb. Anlass der Aufnahme war die finanziell triste Situation des Festivals . . .

Das Jazzfestival Saalfelden. Es beginnt, bevor es am Donnerstag ganz offiziell startet. Und zwar am Mittwoch. Mit einem Konzert des österreichischen Saxofonisten Wolfgang Puschnig. Der spielte so oft in Saalfelden und beim Festival selbst wie vermutlich kein anderer Musiker. Dieses ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.10.2019 um 08:33 auf https://www.sn.at/kolumne/lokalpatriot/kerzerl-anzuenden-fuer-einen-geaechteten-75031603