Nachdenken über ein "Las Vegas der Alpen" & Corona

220 mal 100 Meter groß ist die Botschaft, die ein Schneekünstler aus dem Pinzgau auf dem Dientner Sattel schuf.

Autorenbild
Halte durch! Klare Botschaft im Schnee von Dienten.  SN/rudi geisler
Halte durch! Klare Botschaft im Schnee von Dienten.

Strahlender Sonnenschein. Herrliche Natur. Und dennoch schwebt da, nur fühl-, nicht sichtbar, diese dunkle Wolke über uns.

Doch unterhalb dieser bedrohlichen Wolke entwickelte sich in den vergangenen drei Wochen trotz aller Dramatik der Situation eine Fülle neuer Ideen, ein enormer Zusammenhalt - und dort und da eine geradezu unglaubliche Kreativität.

Einer, der es damit absolut auf die Spitze treibt, ist Rudi Geisler aus Saalfelden. Seine Schneekunst ist zwar vergänglich, dafür sehr spektakulär, ja atemberaubend und in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.09.2020 um 04:31 auf https://www.sn.at/kolumne/lokalpatriot/nachdenken-ueber-ein-las-vegas-der-alpen-corona-85903690