Wenn du Kritik erntest und dich ehrlich darüber freust

Autorenbild
 SN/sn

Einen Fehler muss man zugeben. Nützt ja eh nix, wenn er in der Zeitung stand. Deshalb ist hier die Ampel auf Grün (!) - damit Kritik ungebremst hereinsausen kann. Der Grund: Vergangene Woche war hier die Rede vom "schönen Lied von Hubert von Goisern". Gemeint war "Da Summa is aussi". Verbunden mit der Einladung, es zu singen. Heißen sollte es richtigerweise: "das von HvG schön interpretierte Lied". Was beweist: Die alte Pinzgauer Bauernregel stimmt: "The Devil never sleeps - da ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.11.2020 um 07:55 auf https://www.sn.at/kolumne/lokalpatriot/wenn-du-kritik-erntest-und-dich-ehrlich-darueber-freust-93461944