Folgen die Zinsen einem Naturgesetz?

Europas Währungshüter entscheiden heute über den künftigen Kurs. Die Niedrigzinsen sorgen für Verdruss - bei Sparern und Banken. Aber der Trend zu sinkenden Zinsen hält schon länger an.

Autorenbild

Viel Hoffnung hat Christine Lagarde den Menschen im Euroraum bei ihrer Anhörung im EU-Parlament nicht gemacht. Im Gegenteil, angesichts der Sorgen um die Konjunktur sprach sie sich klar für die Fortsetzung der extrem lockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) aus, ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.09.2019 um 02:35 auf https://www.sn.at/kolumne/marktplatz/folgen-die-zinsen-einem-naturgesetz-75844921