Europa ist ein Fest

Mein Europa SN

Während meines Auslandssemesters in Frankreich habe ich mich einmal mit Freunden zu einem "International Dinner" getroffen. Jeder bereitete eine Spezialität aus seinem Land zu. Es zeigte sich ein reich und bunt gedeckter Tisch. Französisches Ratatouille, spanische Tortilla de Patatas, belgische Waffeln. Die Kollegen servierten eine Vielzahl an landestypischen Köstlichkeiten. Mein österreichischer Beitrag: Wiener Schnitzel. Die Vielfalt der Speisen beeindruckte mich. Jeder brachte nur das Beste aus seinem Heimatland mit. Wir haben uns über Spezialitäten ausgetauscht, Gemeinsamkeiten entdeckt und bis in die frühen Morgenstunden gelacht. Das Rezept für das "International Dinner" ist einfach, das Ergebnis beachtlich. Natürlich erwischt der eine manchmal zu viel Salz und der andere vergisst auf den Pfeffer, aber das Prinzip funktioniert: Wenn alle das Beste zusammentragen, entsteht etwas Großes. Dann ist Europa ein Fest.

Aufgerufen am 23.10.2018 um 01:06 auf https://www.sn.at/kolumne/mein-europa/europa-ist-ein-fest-39020317

Kommentare

Schlagzeilen