Wieso EU?

Autorenbild
Mein Europa Martin Stricker

Abkürzungen nehmen etwas weg. Sie kürzen ab, das schon, führen aber meist doch in die Irre, in die Fadesse der Technokraten. Es gibt Ausnahmen. Mehrwertsteuer ist auch nicht viel spannender als MwSt, obgleich deutlich eleganter. Andere Abkürzungen haben sich eingebürgert. BMW für Bayerische Motorenwerke.

EU sollte das nicht tun. EU ist, als ob jemand ausrutscht. Wie ein Stoßseufzer. Unklar. Undeutlich. Mehrdeutig. Nichts, was man gern haben würde. EU? XY? zB? RP?

Wir sind für die volle Länge:

Europäische Union.

Die Union der Europäer.

Die Volksrepublik China.

Die Vereinigten Staaten

von Amerika.

Die Russische Föderation.

Gleiche Augenhöhe.

Europäischer Patriotismus.
Besser. Viel besser.

Aufgerufen am 28.11.2021 um 07:42 auf https://www.sn.at/kolumne/mein-europa/wieso-eu-36698623

Kommentare

Schlagzeilen