Weisenbläser zu Besuch

Wie immer waren wir zu viert unterwegs. Unser Quartett hatte siebzig Haushalte in der nord-westlichen Ecke unserer Gemeinde zu betreuen. Wir hatten unsere Weihnachtslieder, die besten Wünsche für die Festtage und eine Konzerteinladung zum Stefanikonzert mit dabei. Eine Spende für die Musikkapelle, ein Stamperl gegen die Kälte oder eine gute Jause nahmen wir gern mit.

Als es schon dunkel war, spielten wir unter einer schwachen Gassenlampe unsere weihnachtlichen Weisen. Wir wurden ins Haus gebeten und gaben noch ein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.10.2021 um 05:48 auf https://www.sn.at/kolumne/mein-weihnachten/weisenblaeser-zu-besuch-62976694