Die Reise zum Großkhan

Autorenbild

Suchen Sie eine Reiselektüre für die zu Ende gehenden Sommerferien? Wenn
ja, wählen Sie kein Buch von Nicolás Gómez Dávila aus. Denn der kolumbianische Philosoph, der kaum je sein Haus in Bogotá verließ, schrieb über das Reisen: "Es ist unmöglich, in der Welt umherzufahren und zugleich intelligent zu sein. Die Intelligenz ist eine Angelegenheit des Sitzfleisches."

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.11.2018 um 01:26 auf https://www.sn.at/kolumne/purgertorium/die-reise-zum-grosskhan-39139939