L oder kein L, das ist hier die Frage

Autorenbild

Geschichte kann ungerecht sein. Karl Marx, der gegen die Hure Geld gewettert hat, bekam zum 200. Geburtstag in Deutschland eine Silbermünze gewidmet. Das ist fast so eine subtile Gemeinheit wie seinerzeit der Österreichische Staatspreis für Thomas Bernhard.

Aber die Geschichte kann auch noch viel perfidere Wege gehen. Wissen Sie, welcher Österreicher im "Haus Wahnfried" in Bayreuth einen prominenten Platz hat? Udo Proksch.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.11.2018 um 12:34 auf https://www.sn.at/kolumne/purgertorium/l-oder-kein-l-das-ist-hier-die-frage-39439081