Pestschnabel, Lepraklapper und eine Ameise namens Corona

Corona, 353. Folge: Warum übermäßige Körperpflege das Abstandhalten erschwert.

Autorenbild

Man soll ja keine verfrühten Hoffnungen hegen, aber können Sie sich noch an die erste Mondlandung erinnern? Wäre es damals denkbar gewesen, dass eine Zeitung ohne Mondlandungsberichte erschienen wäre?

Oder können Sie sich vorstellen, dass es zu den Hoch-Zeiten Jörg Haiders eine Zeitung gegeben hätte, die nicht täglich mindestens einen Haider-Artikel abdruckte? In beiden Fällen schien es völlig denkunmöglich, dass es je wieder Nachrichten ohne Erwähnung des damaligen Themas Nummer 1 geben würde. Aber was soll man sagen: ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.09.2020 um 08:25 auf https://www.sn.at/kolumne/purgertorium/pestschnabel-lepraklapper-und-eine-ameise-namens-corona-86216323