Von Schwertern und Stutzen

Autorenbild

Anlässlich der jüngsten Brexit-Abstimmung (der wievielten eigentlich?) erschienen etliche Berichte über die Besonderheiten des Londoner Parlaments. Einem war zu entnehmen, dass Regierungs- und Oppositionsseite im britischen Unterhaus exakt 3,96 Meter voneinander getrennt seien, was genau zwei Schwertlängen entspreche.

Daraus lernt man, dass englische Schwerter eine Länge von 1,98 Metern aufweisen, also mindestens so endlos sind wie die Brexit-Debatte. In Österreich würde man das Bihänder nennen. Nur zur Erinnerung: Das ist jene längliche Schwertart, wegen der Christian Kern die Politik verlassen hat.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.02.2019 um 01:18 auf https://www.sn.at/kolumne/purgertorium/von-schwertern-und-stutzen-64244911