Warum eine Politiker-Uhr nicht urbillig sein muss

Nein, es muss kein Plastikwecker aus China sein. Plädoyer für Handwerk am Handgelenk.

Autorenbild

Die englischen Kriegsgerichte sollen durch eine gesetzliche Bestimmung aus dem 17. Jahrhundert dazu angehalten gewesen sein, Todesstrafen nur zwischen sechs Uhr früh und elf Uhr vormittags zu verhängen. Man nahm offenbar an, dass sich die Herren nach dem Mittagessen (und vor allem dem Mittagstrunke) nicht mehr in der Verfassung befanden, um derart folgenschwere Urteile zu fällen.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 10.12.2018 um 03:30 auf https://www.sn.at/kolumne/purgertorium/warum-eine-politiker-uhr-nicht-urbillig-sein-muss-59539300