Redewendungen

Du kannst es
aus dem Stegreif…

Gleichbedeutend: ohne Vorbereitung etwas vortragen; etwas können, ohne vorher üben zu müssen. Diese Redewendung kommt aus der Zeit, als die Menschen noch auf Pferden unterwegs waren. Stegreif ist ein altes Wort für Steigbügel. Früher waren es einfache Seilschlaufen, die den Reitern als Steigbügel dienten. Wenn Gesandte früher dem Volk eine Botschaft überbrachten, taten sie dies "aus dem Stegreif", sie stellten sich also mithilfe der Steigbügel (Stegreife) auf ihren Pferden hin. Wenn man ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 08:51 auf https://www.sn.at/kolumne/redewendungen/redewendungen-76792075