Der Herr Karl oder der Herr Karl-Heinz? (K)ein Vergleich

Irrte Qualtinger, als er sagte, "Der Herr Karl von morgen trägt Maßschuhe, flotte Anzüge und bezahlt mit goldenen Kreditkarten. Der Herr Karl kann sehr schön sein. Und er stirbt nicht"?

Autorenbild
Schlis Lauschangriff | Politk in Bildern erklärt Helmut Schliesselberger

Damals bin i demonstriern gangen für die Schwarzen . . . für die Hahnenschwanzler . . . net? Hab i 5 Schilling kriagt . . . Dann bin i ummi zu de Nazi . . . da hab i a 5 Schilling kriagt . . . na ja, Österreich war immer unpolitisch . . . i man, mir san ja kane politischen Menschen . . . aber a bissl a Geld is z'samkummen, net?

Damals bin i politisiern gangen für die Blauen . . . für die Haiderschwanzler . . . net? Bin i Finanzminister worn . . . Dann bin i umi zu de Schwarzen . . . zu de Hahnenschwanzler . . . da bin i a Finanzminister worn . . . na ja, Österreich war immer unpolitisch . . . i mein, wir san ja keine politischen Menschen . . . aber a bissl a Geld is z'samkummen, net?

I hab ja nie Kinder wollen. I hätt's ja haben können . . . Aber die Verantwortung? I bin a verantwortlicher Mensch . . . bei solche Zeiten! I maan . . . der Schilling hat scho an Wert g'habt . . .  aber er war net zum derwischen. Man hat sich ja bemüht, de ganzen Kanzler . . . wia s' da warn . . .  der Seip . . . der Bur . . . der Scho . . . is ja wurscht. Aber bein Heirigen - da hat's Persönlichkeiten gebn! Petzner-Masl, Woitschkerlbuam, Korschinek-Vickerl, Nezwerka-Pepi. Is Ihna des a Begriff? Ah naa - Se san ja jung. Sie wissen ja nicht, was Heiterkeit war, echte Fröhlichkeit. So a Hetz wie damals hamma nie mehr g'habt! . . . in Prater . . . an der Donau . . . mit de Madln . . . bein Wasser.

I hab ja nie Kanzler sein wollen. I hätt's ja sein können . . . Aber die Verantwortung? I bin a verantwortlicher Mensch . . . bei solchen Zeiten! I mein . . . der Euro hat schon an Wert g'habt . . . aber er war net zum derwischen. Man hat sich ja bemüht, de ganzen Kanzler . . . wie s' da warn . . .  der Schü . . . der Gus . . . der Fay . . . is ja wurscht. Aber beim Fabios - da hat's Persönlichkeiten geben! Petzner-Witwerl, Scheucherl-Buam, Elsner-Helmerl, Berlin-Dillo, Bakschisch-Hocheggerl, Mensdorff-Burli, Sechzehner-Plech-Ernstl, Netzwerker-Meischi. Is Ihnen das ein Begriff? Ah naa - Sie san ja jung. Sie wissen ja nicht, was New Economy war, echte Goldgräberstimmung. So a Hetz wie damals hamma nie mehr g'habt! . . . bei der Homepage . . . mit der Telekom . . . bei die Eurofighter . . . bei der Buwog  . . . bei der Hypo.

Am Sunntag san ma manchesmal ins Piestingtal g'fahrn - sie hat durt so a Siedlungshäuserl geerbt g'habt von ihre Eltern . . . da san ma g'sessen . . . ham in Regn aussig'schaut . . . und ham uns denkt: andere Leite haben das nicht.

Am Sonntag san ma manchesmal nach Capri g'flogn - sie hat dort so a Siedlungshäuserl geerbt g'habt von der Schwiemu . . . da san ma g'sessen . . . ham in d'Sun aussig'schaut . . . und ham uns denkt: andere Leute haben das nicht.

Aufgerufen am 19.09.2018 um 11:43 auf https://www.sn.at/kolumne/schlis-lauschangriff/der-herr-karl-oder-der-herr-karl-heinz-kein-vergleich-1209661

Schlagzeilen